Nachhaltig reisen – die schönsten Städtetrips im Frühling

Werbung ohne Auftrag

Sobald die Sonne rauskommt, der Himmel wieder länger blau ist und die Temperaturen wärmer werden bekomme ich Lust aufs Reisen. Einfach mal für ein Wochenende raus aus dem Alltagstrott, sich treiben lassen, in Cafés sitzen, die Sonne genießen und ein bisschen shoppen – ich liebe Städtereisen. Es macht einfach Spaß neue Städte zu entdecken oder in Städten, in denen man schon einmal war, auf vertrauten Pfaden zu wandeln. Und der Frühling ist ohne Zweifel die beste Jahreszeit für einen Citytrip. Deswegen zeige ich Euch heute meine Lieblingsstädte für eine Reise im Frühling. Alle Städte lassen sich von Deutschland aus mit der Bahn erreichen, so dass Ihr einen kleinen Beitrag zum Klimaschutz leisten könnt, da ihr in kein Flugzeug steigen müsst. 

Nachhaltig reisen - die schönsten Städtetrips im Frühling #citytrip #städtetrip #städtereise #antwerpen

Antwerpen

Antwerpen gehört ohne Zweifel zu einer der Lieblingsstädte, die sich von Köln aus schnell und unkompliziert erreichen lassen. Hier reicht auch oft schon ein Tag, um aus dem Alltag zu entfliehen, wunderbar zu shoppen und in der Sonne ein Kirschbier zu trinken. Wer übers Wochenende bleiben will, dem kann ich das Hotel Banks empfehlen. Was ihr sonst noch in Antwerpen machen könnt, lest ihr in meinem Post Ein Shoppingtag in Antwerpen.

Nachhaltig reisen - die schönsten Städtetrips im Frühling #citytrip #städtetrip #städtereise #wien

Wien

Für Wien braucht man schon ein ganzes Wochenende. So viel gibt es zu entdecken, so viel zu genießen. Auf keinen Fall verpassen solltet Ihr den Naschmarkt, ein Wiener Schnitzel im Plachutta, Sacher Torte im Café Sperl und natürlich die Hofburg und das Museumsquartier. Schöne Läden findet man rund um die Margartenstraße.

Nachhaltig reisen - die schönsten Städtetrips im Frühling #citytrip #städtetrip #städtereise #weimar

Weimar

Weimar ist immer einen Besuch wert – und ganz besonders in diesem Jahr, im Bauhaus Jahr. Was man an einem Wochenende in Weimar auf keinen Fall verpassen sollte, habe ich schon einmal im Beitrag Ein Wochenende in Weimar aufgeschrieben.

Nachhaltig reisen - die schönsten Städtetrips im Frühling #citytrip #städtetrip #städtereise #maastricht

Maastricht

Ich liebe Maastricht – und bin jeden Tag total happy, dass mein Sohn dort studiert und ich ihn eigentlich jederzeit besuchen könnte. Maastricht ist nicht nur wunderbar zum Shoppen sondern auch zum Leben ohne Zweifel eine der schönste Städte in Europa. Ein etwas längerer Blogpost über Maastricht ist gerade in Arbeit. Maastricht ist für mich die schönste kleine Metropole der Welt und hat daher einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen.

Nachhaltig reisen - die schönsten Städtetrips im Frühling #citytrip #städtetrip #städtereise #gent

Gent

Oh Gent – Du kleine, gemütliche und hippe Stadt in Flandern. Ich hab ja ein bisschen mein Herz an Gent verloren. Und ich mag die kleine Metropole sogar fast ein bisschen mehr als die “große Schwester” Antwerpen. Gent ist einfach so wunderschön, das Shoppen so entspannt, die Menschen gut gekleidet. Und die Belgier brennen für Fritten und Schokolade – mehr braucht es doch nicht, um eine Stadt zu lieben oder. In meinem Post Schlafen, schlemmen und shoppen in Flanderns bezauberndster Stadt könnt Ihr alles über Gent nachlesen.

Köln

Meine Wahlheimatstadt darf hier natürlich nicht fehlen – besonders da das Gute ja meist nah und nicht immer unbedingt in der Ferne liegt. Ich liebe Köln wirklich sehr – die Menschen, das Gefühl, den Karneval und alles was Köln ausmacht. Ganz bestimmt gehört Köln nicht zu den schönsten Städten was Architektur und Natur betrifft. Aber et is wie et is wie der Kölner sagt, wir haben immerhin den Dom und so viel mehr als die Schildergasse und den Rhein zu bieten. Unter Köln findet Ihr alle Beiträge, die ich über Köln geschrieben habe.

Mailand

Mailand gehört zu den Städten, die sich von Köln aus gerade noch so für ein langes Wochenende per Zug erreichen lassen, aber vielleicht kommt ihr ja auch im Sommerurlaub auf dem Weg nach Italien an Mailand vorbei und habt die Stadt auf Grund der hässlichen Umgebung immer links liegen lassen – das ist auf jeden Fall ein Fehler. Mailand ist nicht nur ein Shoppingparadies für Modeinteressierte, sondern jedes Jahr im April der Hotspot für Interior Fans. Aber auch sonst hat Mailand auf jeden Fall mehr zu bieten als den Mailänder Dom – in den letzten Jahren hat sich hier viel getan und um wirklich einmal so richtig Sonne zu tanken ist Mailand genau richtig. Ein bisschen mehr über Mailand könnt Ihr im Beitrag Oh bella Milano nachlesen.

Ich freue mich auf einen sonnigen Frühling und meine nächsten Citytrips – vielleicht fahre ich als nächstes einfach mal nach Düsseldorf ;).

Und falls Ihr mal in Köln seid, sagt gerne Hallo!

Habt es schön!

Ricarda

Diesen Artikel teilen

1 Kommentar

  • Christine Lurz
    7 Monaten ago

    Liebe Ricarda,
    Finde deine Empfehlungen immer eine Breicherung! Habe in der Dachgeschosswohnung in Weimar jetzt einige Tage gebucht, um mit meiner Tochter dort die Stadt anzuschauen, da sie sich für ein Studium in Weimar interessiert. Wir freuen uns schon sehr darauf. Vielen Dank für deine Tipps!
    Gruß Christine

Ich freue mich über einen Kommentar!