23 Momente für die Ewigkeit… Israel

Diese unwirkliche Zeit gerade lehrt mich vor allem eins – Dankbarkeit für so viele Momente in den letzten Jahren, für die Reisen, die wir gemacht haben, die Zeit mit meiner Familie an besonderen Orten. Wir waren nie die die gesagt haben: ach ja, das können wir „später“ noch machen. Was möglich war haben wir gemacht. Unsere Söhne in Südafrika und Neuseeland besucht während ihres Auslandsjahrs, New York, immer wieder das Kleinwalsertal, Städtereisen und im letzten Jahr zu einem besonderen Geburtstag die Reise nach Israel. Und jetzt, wenn wir Abends zusammen sitzen, dann denken wir gemeinsam an diese schönen Momente zurück und sagen uns: Zum Glück haben wir das einfach gemacht! Und sind sehr dankbar, diese Möglichkeit gehabt zu haben.

Heute nehme ich Euch mit in 23 Momenten durch Israel – dieses wunderbare, interessante und vielfältige Land das so anders war als ich es mir vorgestellt habe. Und in dem ich, wie an so vielen anderen Orten, ein Stück von meinem Herzen gelassen habe.

Ich bin überzeugt, wir werden wieder reisen. Vielleicht nicht mehr so wie bisher. Bewusster hoffentlich. Mit mehr Respekt. Weniger. Das tut vor allem unserem Planeten gut, aber uns sicher auch.

Schalom Israel – irgendwann komme ich wieder!

Diesen Artikel teilen

Ich freue mich über einen Kommentar!