Floral in den Herbst mit der Pina Colada Chrysantheme

Eine Blume – viele Möglichkeiten!

Werbung / dieser Beitrag ist entstanden in Kooperation mit Pina Colada Chrysanthemum

Der Herbst hält langsam Einzug ins Land und mit ihm kommen endlich wieder schöne Herbstblumen in die Läden. Und genau um eine meiner Lieblingsblumen ging es in einem blumigen Online-Seminar, zu dem ich Ende August eingeladen war – um die wunderschöne Spray-Chrysantheme Pina Colada. (wobei diese genau genommen keine Herbstblume ist, aber dazu später mehr). Zusammen mit meinen Bloggerkolleginnen Sophie von Sophia Galeria, Miri von Mikas Wohnsinn, Moni von Lady Stil und Nadine von Stylish Living lauschte ich virtuell den fachkundigen Anweisungen von Florist Julian Kramer von der Blumenbar am Stadtwald aus Essen. Es war ein sehr lustiger und lehrreicher Nachmittag inmitten eines Blumenmeers, das ich um meinen Esstisch verteilt hatte. Drei DIY Projekte standen auf dem Programm und diese möchte ich Euch heute gerne zeigen.

Bevor es aber losgeht gibt es noch ein paar Informationen zu der Pina Colada Chrysanthemum – mit der Züchtung der Spray-Chrysantheme Pina Colada ist dem niederländischen Unternehmen Dümmen Orange ein echter Clou geglückt. Mit ihren sanften weißen und gelben Farben bietet sie aufgrund ihrer einfachen Handhabung und Langlebigkeit vielfältige Einrichtungs- und Dekorationmöglichkeiten. In meinem Zuhause mag ich gerne weiße Blumen kombiniert mit viel Grün und hier ist die Pina Colada geradezu ideal.

Sie ist:

  • schlicht
  • wunderbar kombinierbar
  • auch als Solitär ein Hingucker
  • bis zu 21 Tage in der Vase haltbar

Fragt einfach mal beim Blumenhändler Eures Vertrauens nach der neuen Pina Colada! Denn gerade im Moment ist sie die ideale Blume für Haus und Garten.

Blumiger Haarkranz mit weißer Pina Colada Chrysantheme

Ihr benötigt:

– Pina Colada weiß
– Steckdraht (2 Stiele) und Wickeldraht
– Floristentape
– Trockenblumen
– Olive
– Eukalyptus
– weiße Sternendolde und weißes Schleierkraut

So gehts:

Die Blumen, den Eukalyptus und die Olive ungefähr 5cm lang schneiden. Zwei Steckdrähte zu einem Kreis verbinden und mit Floristentape umwickeln. Nun nacheinander und immer abwechselnd die einzelnen Blüten und Zweige mit Wickeldraht auf dem Kranz befestigen. Seit ruhig großzügig mit den Chrysanthemen und den weiteren Blumen, dann bekommt ihr einen sehr schönen Haarkranz. Der Kranz hält sich übrigens im Kühlschrank einige Tage.

Schlichter Strauß mit weißer Pina Colada, Pfauenfedern und viel Grün

Im Blumenworkshop haben wir einen tollen Strauß mit der gelben Pina Colada zusammengestellt – ich habe später einen anderen Strauß gebunden, den ich hier stolz präsentiere!

Ihr benötigt:

– 10 Stile Pina Colada weiß
– 3 weiße Pfauenfedern
– weißes Schleierkraut
– 5 hellgrüne Nelken
– 1 Bund Eukalyptus
– 5 – 8 Stile weiße Disteln

So gehts:

Aus allen Stilen einen Strauß binden, dabei mit den weißen Chrysanthemen beginnen und weitere Stile immer schräg anlegen bis ein großes Blumenouquet entstanden ist. Die Straußenfedern habe ich am Ende zwischen die Blüten geschoben, damit sie gleichmäßig verteilt sind. Den Strauß zum Schluß mit Bindebast zusammenbinden und die Stile auf eine länge schneiden. Dieser Strauß hält wirklich ewig! Der blumige Online Owrkshop ist schon ein paar Tage her und er ist immer noch wunderschön!

Peace Blumen Kranz mit weißer Pina Colada Chrysantheme

Ihr benötigt:

– 1 Bund Pina Colada weiß
– Wickeldraht
– Floristentape
– Hula-Hoop Reifen (60 cm), mit Packband umwickeln
– Bambusstäbe (ein 60cm Stück und zwei ca. 30cm Stücke)
– Heißklebepistole
– Rosenschere
– einige Pampasgräser natur
– 1 Bund Olive
– 1 Bund Eukalyptus
– 10 Stiele weißes Schleierkraut
– 10 Stiele  weiß/grüne Disteln
– 5 Stiele rosa Statice
– 20 rosa/pinke Strohblumen

So gehts:

Zunächst die Bambusstäbe auf die richtige Länge schneiden und mit Heißkleber so am Hula Hoop Reifen befestigen, dass ein Peace Zeichen entsteht. Für zusätzlichen Halt die Verbindungsstücke mit Floristentape umwickeln. Die Blumen zu kleinen Zweigen zurecht schneiden, immer 2 – 3 bündeln und mit dem Wickeldraht am Reifen befestigen.  Blüten und Grün sollen sich abwechseln. Kleiner Tipp: wenn sich der Wickeldraht beim Umwickeln ständig verhäddert, könnt ihr diesen einfach abschneiden, dann geht es viel leichter!

Der Peace Kranz war eine echte Herausforderung für mich, das muss ich ehrlich zugeben. Dabei ist es nicht schwer, die einzelnen Blüten und Zweige abwechselnd mit Blumendraht um den Hula Hoop Reifen zu binden, aber es braucht Zeit. Da ich aber in den Tagen nach dem Webinar etwas angeschlagen war, ist mein Peace Zeichen die minimalistische Version von dem, was meine Bloggerkolleginnen daraus gemacht haben – guckt also unbedingt mal bei den Damen vorbei (hier zum Beispiel: https://www.instagram.com/p/CEmYVKkodc8/).

 

Chrysanthemen gelten übrigens als Blumen der Beständigkeit – und das kann ich voll und ganz bestätigen. Ab sofort gehört die Pina Colada zu meinen Lieblingsblumen!

Ich hoffe ich konnte Euch ein bisschen blumig inspirieren!

Eure Ricarda

P.S. Vielen Dank an Seidl PR&Marketing GmbH, Julian von der Blumenbar am Stadtwald und bei Dümmen Orange Netherlands für die tolle Zusammenarbeit!

 

Diesen Artikel teilen

1 Kommentar

  • 2 Wochen ago

    Find ich übrigens mega deinen Kranz! Gefällt mir schlicht unglaublich gut! Wenn ich meinen mal neu mache, dann definitiv auch etwas reduzierter!

Ich freue mich über einen Kommentar!