Ein Wochenende in Gent

Schlafen, schlemmen und shoppen in Flanderns bezauberndster Stadt

Ein Wochenende in Gent - Schlafen, schlemmen und shoppen in Flanderns bezauberndster Stadt

Gent – Du kleine, gemütliche und hippe Stadt in Flandern. Ich hab ja ein bisschen mein Herz an Gent verloren. Und ich mag die kleine Metropole sogar fast ein bisschen mehr als die „große Schwester“ Antwerpen. Warum nur hat es so lange gedauert, bis wir uns kennen gelernt haben? Dabei liegt Gent gerade einmal drei Stunden von Köln entfernt. Schon ewig stand die Nachbarstadt vom viel mehr beachteten Brügge auf meiner Reisewunschliste und im Oktober war es soweit – wir starteten voller Erwartung in ein langes Wochenende.

Ein Wochenende in Gent - Schlafen, schlemmen und shoppen in Flanderns bezauberndster Stadt

Schlafen

Schon unsere Ferienwohnung war ein erster Glücksgriff – super zentral über Dille und Kamille und  direkt an der Leie gelegen. Zwei schöne Schlafzimmer, ein großes Bad und eine sehr stylische Küche versprachen einen gemütlichen Aufenthalt. Wir haben uns super wohl gefühlt und würden jederzeit wieder das wirklich schöne Apartment im Cap’s House buchen.

Weitere tolle Unterkünfte in Gent:

Great to Stay B&B

Puerto Patershol

Four For Flat

Ein Wochenende in Gent - Schlafen, schlemmen und shoppen in Flanderns bezauberndster Stadt

Schlemmen

Nach unsere Ankunft hatten wir natürlich erst einmal Hunger – und landeten im auch bei Locals angesagten The Superette. Schon hier hatte ich den Eindruck, dass quasi alles in Gent wie für Instagram gemacht ist. Jeder Laden, jede Bäckerei, jede kleine Frühstücksbar war einfach so entzückend und voller Charme, dass ich fast immer das Smartphone zücken musste um alles bildlich oder in meiner Story festzuhalten.

Ein Wochenende in Gent - Schlafen, schlemmen und shoppen in Flanderns bezauberndster Stadt

Sowieso könnte man inzwischen fast jeden Aufenthalt auch nennen – wie wir uns durch … futterten. Zum Glück läuft man ja bei einem Städtetrip viele Schritte, denn wir essen alle sehr gerne und das vor allem dann wenn auch noch die Location stimmt. In Gent stolpert man tatsächlich von einem schönen Café ins nächste und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Restaurants und Cafés sind allerdings nicht unbedingt günstig, darauf sollte man sich also auf jeden Fall einstellen.

Ein Wochenende in Gent - Schlafen, schlemmen und shoppen in Flanderns bezauberndster Stadt

Eine kleine Auswahl an schönen Cafés und Restaurants (eine Kartenübersicht folgt am Ende des Posts)

The Superette (selbstgebackenes Brot und Spezialitäten)
Würst – Haute Dogs (Hot Dogs in einfach bis exquisit)
Pain Perdu (tolles Frühstück)
Otomat (sehr leckere Pizza)
Balls & Glory (Hackbällchen deluxe – der Inhaber verwendet Schweinefleisch von der Farm seines Großvaters und kombiniert diese mit ungewöhnliches Saucen und Zutaten)
Bodo (nettes Restaurant im Urban Jungle Style mit flämisch-europäischer Küche)
Uncle Babes (na klar, ein gutes Burger Restaurant darf auch in Gent nicht fehlen)
Moor & Moor (Feinkostladen mit Superfood und tollem Kaffee)
Le Pain Quotidien (immer ein Garant für gutes Bio-Frühstück und leckeren Kaffee)

Ein Wochenende in Gent - Schlafen, schlemmen und shoppen in Flanderns bezauberndster Stadt

Shoppen

Schnell haben wir festgestellt dass in Gent alles ganz nah beieinander ist, was das Shoppen wahnsinnig entspannt macht (vor allem wenn man sich wie ich nicht immer sofort entscheiden kann und deswegen unbedingt noch einmal in einen Laden zurück muss). Für Fashion-Liebhaber gibt es viele tolle Geschäfte, angefangen bei den üblichen Ketten wie COS und Sissy Boy, edleren Marken wie BOSS bis hin zu individuellen Boutiquen. Auch Interiorlover kommen in Gent voll auf ihre Kosten:

Tolle Läden zum Shoppen von Möbeln und Wohnaccessoires

Piet Moodshop
Bolia (unbedingt vorbei schauen, das Haus in dem der Laden untergebracht ist ist für eine Überraschung gut!)
Koperhuis (edle und schöne Möbel)
Sissyboy (wahnsinnig schön in einer alten Halle und sehr zentral untergebracht, viele kleine Conceptstores drum herum)

Ein Wochenende in Gent - Schlafen, schlemmen und shoppen in Flanderns bezauberndster Stadt

Ein Wochenende in Gent - Schlafen, schlemmen und shoppen in Flanderns bezauberndster Stadt

Sehenswürdigkeiten in Gent

Tatsächlich ist Gent eine einzige Sehenswürdigkeit für sich. Es gibt so viele historischen und tolle Gebäude in die man quasi automatisch stolpert und auch besichtigen kann, sofern man das möchte. Dazu gehören auf jeden Fall die Burg Gravensteen, die Sint-Michilskerk, die St Michielbrug und das Design Museum Gent. Wir lieben es in jedem unserer Urlaube etwas auf dem Wasser zu machen. Anstelle einer touristischen Grachtenfahrt haben wir uns daher selber ein kleines Bötchen gemietet (das man nach kurzer Einweisung auch ohne Bootsführerschein fahren kann) und sind damit durch die Grachten ausserhalb der Stadt geschippert. Wir haben während der drei Stunden nicht ein einziges anderes Boot getroffen und konnten vom Wasser aus tolle Häuser entdecken. Wir hätten auch noch bis an die Nordsee weiter fahren können aber leider, leider mussten wir das Boot wieder abgeben.

Ein Wochenende in Gent - Schlafen, schlemmen und shoppen in Flanderns bezauberndster Stadt

Ein Wochenende in Gent - Schlafen, schlemmen und shoppen in Flanderns bezauberndster Stadt

Ein Wochenende in Gent - schlafen, schlemmen und shoppen ind Falnderns bezaubernder Stadt

Gent am Abend – Spaziergang durch eine magische Stadt

Vielleicht ist Gent am Abend ein Grund die Stadt eher im Herbst, Winter oder im Frühling zu besuchen. Denn wenn abends, wenn Denkmäler, historische Gebäude, Tore, Parks und Plätze mit Lichtakzenten versehen werden spürt man erst den Charme dieser wunderschönen alten Stadt. Durch die Gassen und am Wasser entlang zu schlendern, noch auf einen Drink irgendwo einzukehren um sich dann wieder begleitet von Lichtinstallationen auf den Weg nach Hause zu machen, das macht ein Wochenende in Gent unvergesslich. Und weckt die Sehnsucht, bald noch einmal wieder zu kommen.

Ein Wochenende in Gent - Schlafen, schlemmen und shoppen in Flanderns bezauberndster Stadt

Ein Wochenende in Gent - Schlafen, schlemmen und shoppen in Flanderns bezauberndster Stadt

Buchempfehlung: The 500 Hidden Secrets of Ghent (Amazon Partnerlink)

Mein Gent für Euch bei Google Maps:

2 Kommentare

  • Anja
    Vor 2 Wochen

    Das macht wirklich große Lust auf einen Besuch in Gent! Vielleicht dann beim Mädelstrip 2018?

  • Vor 4 Tagen

    Selber durch die Grachten schippern das hört sich ja toll an , das würde ich viel lieber machen als mit so einem TouriBoot.
    Danke für die vielen tollen Tipps.
    Viele Grüße Kathrin

Ich freue mich über einen Kommentar!