Rezept für den besten Schokoladenkuchen aller Zeiten

Sonntag ist Kuchentag. Ausser wenn wir im Kleinwalsertal sind, dann ist jeder Tag Kuchentag! In unserem Lieblingscafé Cantina Vertikal gibt es neben sehr leckeren Sandwiches und Bageln und dem besten Cappuccino im Tal auch den besten Schokoladenkuchen aller Zeiten.

Vermutlich habt Ihr fast alle Zutaten dafür vorrätig. Also schmeißt den Ofen an, gönnt Euch dazu eine Tasse Kaffee und macht Euch an diesem wunderschönen Frühlingstag eine Flasche Sekt auf!

Rezept für den besten Schokoladenkuchen aller Zeiten (für eine Springform mit 20cm Durchmesser)

Zutaten

3 Eier
100g Zucker
2 EL Mehl
150g dunkle Schokolade
60g Butter

1. Die Schokolade in kleine Stückchen brechen und zusammen mit der Butter und 1 EL Wasser im Wasserbad schmelzen. 

2. Die Eier trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen.

3. Eigelb und Zucker schaumig rühren, das Mehl unterheben, dann die Schokomasse dazu geben und verrühren.

4. Nun den Eischnee unterheben, und so lange vorsichtig unterheben bis keine weißen Eischneereste mehr zu sehen sind.

5. In eine Springform (Durchmesser 20 cm) füllen und bei 180° ca. 20 Minuten backen. Stäbchenprobe machen, der Kuchen sollte nicht zu trocken sein.

Und dann – genießen, genießen, genießen!

Habt es schön!

Ricarda

 

Diesen Artikel teilen

2 Kommentare

  • 7 Monaten ago

    Liebe Ricarda, das klingt ausgesprochen lecker! Ich werde es nachher mit Zuckerersatz und Dinkelmehl versuchen und berichten, was dabei rausgekommen ist :-). Vielen Dank fürs Rezept und alles Liebe, Anna

  • Sigrid
    6 Monaten ago

    Danke für Dein tolles Rezept. Hab es gleich ausprobiert, klappt hervorragend und schmeckt wuuundeerbaaar! Liebe Grüße und schöne Ostern, Sigrid

Ich freue mich über einen Kommentar!