kulinarische tour durch köln

Kulinarische Tour durch Köln | 23qm Stil #köln #tipps #restaurants #cafés

Kulinarische Tour durch Köln | 23qm Stil #köln #tipps #restaurants #cafés Kulinarische Tour durch Köln | 23qm Stil #köln #tipps #restaurants #cafés

Wisst Ihr welches die besten Geschenke sind? Die, die man essen kann. Und die, bei denen man Zeit miteinander verbringt. Perfekt wird es, wenn beides zusammen kommt. Und so habe ich mich sehr über ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk von zwei meiner besten Freundinnen gefreut. Gemeinsam waren wir vergangenen Sonntag im Kölner Stadtteil Nippes zu einer kulinarischen Tour unterwegs. Nippes ist sonst nicht so meine Ecke, umso spannender war es gemeinsam mit einer Gruppe an Essen interessierter Menschen (keine Blogger!) und unter kundiger Führung Orte und Plätze dieses Stadtteils zu entdecken!

Kulinarische Tour durch Köln | 23qm Stil #köln #tipps #restaurants #cafés

Kulinarische Tour durch Köln | 23qm Stil #köln #tipps #restaurants #cafés

Kulinarische Tour durch Köln | 23qm Stil #köln #tipps #restaurants #cafés

Die Tour führte uns zu den unterschiedlichsten Lokalitäten – in alteingesessene Cafés, zum kleinen Italiener, dem türkischen Spezialitätengeschäft, einem Exilberliner, der mit seinem Café ein Stück Hauptstadt nach Köln holt und in eine angesagte Pâtisserie. Überall gab es kleine Kostproben, die leider etwas kohlehydratlastig, aber sehr lecker waren. Wie zum Beispiel die unglaublich guten Macarons von Törtchen Törtchen!

Kulinarische Tour durch Köln | 23qm Stil #köln #tipps #restaurants #cafés

Kulinarische Tour durch Köln | 23qm Stil #köln #tipps #restaurants #cafés

Kulinarische Tour durch Köln | 23qm Stil #köln #tipps #restaurants #cafés

Es war schön, Nippes einmal von dieser Seite zu erkunden, wenn auch nicht alle angesteuerten Läden hielten was sie versprachen. Als wir in Richtung „Speisewagen“ aufbrachen zauberte mein Kopfkino einen alten Eisenbahnwagen mit Café – in Wirklichkeit handelte es sich beim Speisewagen um einen Kiosk, der die Bewohner einer autofreien Siedlung mit den wichtigsten Konsumgütern versorgt. Immerhin gab es leckere Biersorten und Limonaden :).

Solltet Ihr mal in Köln unterwegs sein, kann ich Euch in Nippes auf jeden Fall empfehlen:

Café Rosenrot
Turmstraße 4
50733 Köln

Schön zum draussen sitzen, leckere Frühstückskarte

Simitzade
Neusser Straße 279
50733 Köln

Leckere türkische Bäckerei mit Frühstücksangebot, Spezialität sind die frisch gebackenen Sesamringe!

Törtchen, Törtchen
demnächst: Neusser Straße 325
50733 Köln-Nippes

Superleckere Macarons, Kaffee und Kuchen und Kurse!

Das war ein schöner Sonntag, herrlich entspannt und lecker. Und jetzt freu ich mich auf die Südstadttour, die wir nach dem Sommer auf dem Plan haben.

So ist das! Alles Liebe, Ricarda

7 Kommentare

  • Vor 3 Jahren

    Hallo Ricarda,
    klingt richtig gut, auch wenn es wohl etwas eiweißarm war. So lernt man einige Läden sozusagen im Schnellkurs kennen.

    Sowas kann man bei uns auch in und für der Kleinmarkthalle buchen incl. Kostproben. Führungen sind sowieso immer sehr interessant, als nächstes steht bei mir ganz oben auf der Liste eine Führung auf dem Hauptfriedhof.

    Liebe Grüße
    Andrea

  • Vor 3 Jahren

    törtchen törtchen klingt nach einem platz für den glücklichen zuckerschock XD – wurde mal für meine köln reise im juli mit aufgeschrieben!

  • Vor 3 Jahren

    Nach deinen kulinarischen Empfehlungen, liebe Ricarda, muss ich unbedingt mal wieder nach Köln kommen!
    Herzliche Grüße aus Hamburg,
    Kirsten

  • Anne Sommer
    Vor 2 Jahren

    Ich bin nicht mehr ganz taufrisch!, aber deinen Blog liebe ich!!!Bitte wo kann man denn solche Stadtteil-Führungen buchen .Danke führ deine Antwort. Anne

  • Och bin jetzt vor allem auf Trtchen törtchen total gespannt.. mal sehen wann es mich mal nach Köln verschlägt.. is doche cht ganz schön weit weg…

    viele liebe Grüße

    Franzy

  • Vor 2 Jahren

    Obwohl ich aus Bonn komme, habe ich Kölns kulinarisches Angebot bislang sträflich vernachlässigt. Das muss sich jetzt unbedingt ändern – wenn denn mal das Wetter mitspielt. Da gibt es mit Sicherheit viel zu entdecken. Ich höre z.B. immer viel Gutes vom Belgischen Viertel. Und ich weiß auch bereits, dass die exotischeren Restaurants um einiges exotischer sind als ihre paar Pendants in Bonn. Und von den unzähligen Cocktailbars ganz zu schweigen.
    Und diese Macarons sehen ja auch schon zum Anbeißen aus! Fast wie kleine Burger!
    Grüße
    die Nelli

  • Vor 2 Jahren

    Das erste Mal, dass ich wohl bei dir kommentiere…
    Aber als Nippeserin seit fast 40 Jahren musste ich mich nach dem Einstiegsfoto einfach melden: Das zeigt nämlich eines der tollen Giebelhäuser an der Ostseite des Platzes, der 2014 mein 12tel Blick war.
    „Törtchen, Törtchen“ hat mittlerweile an der Neußer Str. eröffnet und liegt in einem Bereich, wo es lauter kleine, feine kulinarische Anlaufstellen gibt. In meinem Blog gibt es in der Rubrik „12 Monate – 12 Cafés“ auch noch ein paar Vorschläge.
    Nippes ist sicher kein Veedel, das den Lifestyle- Interessenten anspricht, beherbergt aber einen der schönsten Kölner Blumenläden und hat einfach viele schöne Wohnungen & Höfe, die eher im Verborgenen bleiben. Gefilmt wird von daher sehr viel im Veedel…
    LG
    Astrid

Ich freue mich über einen Kommentar!