schnell & lecker : mediterranes brot mit chorizo und salat

mediterranes brot mit chorizo und salat

Es gab Zeiten, da habe ich jeden Mittag gekocht, weil meine Kinder aus dem Kindergarten oder aus der Schule kamen und weil sie immer immer Hunger haben. Inzwischen sind aus den kleinen Kindern Teenager und junge Erwachsene geworden, aber eins hat sich nicht verändert – der Hunger. Allerdings ist es schwieriger geworden Mittags zu essen, denn alle haben unterschiedlich Schule und auch nach der Schule oft noch viele Termine. Daher bin ich irgendwann dazu über gegangen abends warm zu kochen. Meistens können wir dann nämlich als Familie zusammen essen und gemeinsame Mahlzeiten sind mir super wichtig. Auch am Wochenende kochen wir immer am Abend und tagsüber gibt es meistens nur eine Kleinigkeit oder auch mal ein Stück Kuchen. Heute habe ich endlich mal mein Weihnachtsgeschenk von Pinterest gebacken – ein mediterranes Weizenbrot von brotliebling.de. Schon beim Backen hat es wunderbar in der ganzen Küche geduftet und das Brot war ruck zuck fertig, von den Wartezeiten fürs Gehen mal abgesehen.

mediterranes brot mit chorizo und salat

Die hungrige Bande schlich die ganze Zeit um mich herum und hat sich das duftende Brot sofort geschnappt, nach dem ich es aus dem Ofen geholt hatte. Meine Tochter hat es mit Butter, altem Gouda und Mais gegessen (was für eine Kombination!) und die Jungs haben sich begeistert auf meine Kreation mit Frischkäse, Pfeffer, Chorizo und Salat gestürzt. Die mediterranen Kräuter im Brot und dazu die kräftige Chorizo = die ideale Kombination. Und genau der richtige Snack damit der Magen bis zum Abendessen nicht auf halb acht hängt. So ist das.

Mediterranes Brot mit Chorizo, Pfefferfrischkäse und Salat

1 Weizenmischbrot mit Kräutern
Frischkäse
frisch gemahlener Pfeffer
Chorizo
Rucola und Radicchio Salat

mediterranes brot mit chorizo und salat

5 Kommentare

  • Andrea
    Vor 1 Jahr

    Hallo,

    wir bzw. ich koche auch am Abend meistens so um 19:00, dann habe ich in der Regel keine Kunden mehr und es sit alles getan was getan werden musste. Morgens spät frühstücken und dann Abendessen, das wird dann schon mal lang und der Magen knurrt.

    Im übrigen bin ich eine Hungergrantlerin, wenn meine Antworten promt und sind superkurz kommen, dann verfällt mein Mann nicht wie früher in Hochzeitstag-vergessen-Panik, sondern er weiß ja die hat nur Hunger. Mit den schönen Brotscheiben von Dir kann das nicht passieren.

    Wir sind deshalb überein gekommen, das wir eine Teestunde am Nachmittag einführen, dann kann jeder der will was essen oder eben nicht, was frisches, süßes oder herzhaftes bekommen. Der Kühlschrank wird dann je nach Ansage ausgeräumt und es ist danach kein Drama wenn ich wirklich erst kurz vor Knapp aus der Werkstatt den Weg in die Küche finde.
    Der Hunger der anderen kann schon mal richtig lästig sein wenn man gerade so schön im Flow ist und sich dann an den Herd oder ans Brett stellen muss. Brot schmieren kann ja eigentlich jeder, doch die nicht-selbst-geschmierten scheinen irgendwie besser zu schmecken.

    Gruß an alle denen es auch so geht
    Andrea

  • Romy
    Vor 1 Jahr

    Hallöchen ! Das ist ja mal was für mich,denn ich ❤ diese Chorizo,diese spanische Salami-Art. Mein Freund besorgt mir die immer,da ich sie in meinem Ort in keinem der Lebensmittel-Läden bekomme.
    Lg,Romy

    • Andrea
      Vor 1 Jahr

      Ja,

      die Liebe geht durch den Magen. Denke ich immer wenn ich noch mich nach 23:00 aus dem Bett schwinge um meinem hungrigen Liebsten ein paar Schnittchen zu machen.

      • Romy
        Vor 1 Jahr

        Aber so spät essen wir dann nicht mehr . Muss früh raus.
        Wünsche dir noch einen schönen Abend !

        • Andrea
          Vor 1 Jahr

          Hallo,

          ich esse nicht, ich schmiere nur. Mein Mann hat dann Spätdienst gehabt und kommt erst nach 23:00 heim.

          Gruß
          Andrea

Ich freue mich über einen Kommentar!

Das ist vielleicht auch was für dich