post aus meiner küche

Ui ui ui heute gibt es gleich zwei Sachen zu verkünden. Zum einen die Gewinnerin des Sy Stoffbuches – es war toll zu lesen was Euch am Besten gefällt und eins ist klar, ich fahre in dieser Woche noch zu Ikea :). Und zum anderen die Post aus meiner Küche Geschichte. Aber eins nach dem anderen… Zuerst zur Gewinnerin. Ich habe Eure Losnnummern wie immer in den random.org Lostopf geschmissen und random hat holunder ausgespuckt. Herzlichen Glückwunsch, wenn Du mir Deine Adresse mailst macht sich das Buch zu Dir auf die Reise!
So, nun zur Post aus meiner Küche. Ich finde die Idee großartig aber bis jetzt ist die Teilnahme an der übrigens immer noch nicht ganz fertigen Küche gescheitert. Aber zum Glück sind ja alle guten Dinge drei und diesmal bin ich dabei. Und habe mich total gefreut dass Isabelle von Applewood House meine Tauschpartnerin geworden ist. Für mich war schnell klar was ins Köfferchen kommt – Zitronen-Minz-Limonade und dazu Bruschetta mit Ziegenfrischkäsecreme mit Thymian. 
Das Paket machte sich auf den Weg und es herrschte große Spannung – was würde die Post aus der anderen Küche wohl bringen? Und dann die große Überraschung! Wir müssen wohl Seelenverwandte sein – nicht nur der Spruch auf Isabelles beigelegter Karte passt zu mir wie die Faust aufs Auge, wir haben auch ganz ganz ähnliche Dinge in unser Picknickköfferchen gepackt. Isabelle hat frisches Ciabatta, sonnengetrocknete Tomaten aus dem Ofen mit Rosmarin und einen Minz-Limonen-Sirup gezaubert. Lecker, lecker. Wirklich schade, dass wir soweit aussereinander wohnen und nicht gemeinsam picknicken konnten. Dafür habe ich mich an Dani von Klitzeklein und Jessica von Törtchenzeit gehängt die ihr Picknick ins Café Feynsinn verlegt haben. Da wurde gequatscht und Kaffee getrunken und gelacht und Ideen ausgetauscht und das eine oder andere geplant… Schön war es!

Frischkäsecreme mit Thymian (nach einem Rezept aus der Living at home)

60g getrocknete Tomaten in Öl
250g Ziegenfrischkäse
2 EL Olivenöl
6 EL Tomatenmark
6 Zweige Thymian
2 Zweige Rosmarin
Salz, Pfeffer

Die Tomaten klein schneiden, alle weiteren Zutaten mit den Tomaten und den kleingehackten Kräutern verrühren, salzen und pfeffern. Schmeckt gut zu Ciabatta oder Bauernbrot.

Zitronen-Minz-Limonade

1 Bund Minze
1 Liter Wasser
4 EL Zucker
2 Zitronen

Das Wasser mit dem Zucker aufkochen, die Minze darin ziehen lassen. Die Zitronen auspressen und durch ein Sieb zum Minztee gießen. In eine Glasflasche füllen und gekühlt geniessen!

5 Kommentare

  • Vor 5 Jahren

    He, he. Ich bin auch erst in letzter Minute fertig geworden – die Dame von der Post hat aber glücklicherweise auf mich gewartet. :)

  • Oh, ich weiss jetzt schon dass mir die Ziegenfrischkäsecreme total schmecken wird! Wird gleich nachgemacht!

  • Vor 5 Jahren

    Das sieht sehr lecker aus und dem Rezept nach zu urteilen schmeckt es sicher himmlisch :-)
    Beim nächsten Mal mache ich auch mit! Dieses mal habe ich zu spät geschaltet ;-)
    Na dann… guten Appetit und bis bald
    Clara

  • Vor 5 Jahren

    Mmmh, das hätte ich jetzt gern zum Abendessen! Sieht sehr lecker aus.
    Liebe Grüße
    Barbara

  • Vor 5 Jahren

    Zitronen-Minz-Limonade!! Super Idee, muss ich unbedingt machen! Danke

Ich freue mich über einen Kommentar!