Eine Ode an… RENTNERBEIGE

+ Knallerrabatt für Euren Einkauf bei Urbanara

Werbung // dieser Beitrag enthält Affiliate Links

Ich weiß, ich weiß, das Wort ist nicht nett… aber es trifft es einfach irgendwie so sehr! Es ist nämlich so – meine langjährige Farbkombination Weiß, Holz, Grau ändert sich langsam in, nennen wir das Kind beim Namen, Rentnerbeige. Das ist diese Farbe, die die Schuhe meiner Oma hatten und in der auch heute noch manch älterer Mensch seine Übergangsjacke kauft. Aber was soll ich sagen – ich liebe Beige derzeit in all seinen Farbnuancen. Ich bereue es sogar schon zutiefst, ein mausgraues Sofa gekauft zu haben. Es kommt mir geradezu langweilig vor. Okay, jetzt ist Beige vielleicht auch nicht gerade eine Farbe die mit viel Wums um die Ecke kommt – aber sie sorgt auf jeden Fall für mehr Gemütlichkeit als Grau.

Nun kann man ja leider nicht alle Nase lang ein neues Sofa kaufen oder drücken wir es anders aus – ich tue das nicht. Das Thema Nachhaltigkeit macht ja auch vor Möbeln nicht halt und selbst als bekennend einrichtungsverrückt sollte man schon darüber nachdenken, wie oft neue Möbel, und natürlich auch Accessoires, wirklich nötig sind.

Aber so ganz kann ich dann eben doch nicht raus aus meiner Haut und deswegen sind ein paar sehr schöne ren… äh beige Accessoires bei uns eingezogen. Einige neue Kissen zieren das Sofa, ein Trockenblumenstrauß sorgt für Wärme auf dem neuen Tisch und das Allerwichtigste – ein kuscheliger Teppich hat vor dem Sofa Platz genommen.

Ich schreibe heute also nicht umsonst eine Ode an die Farbe Beige – auf das sie aus ihrer trüben und zu unrecht als langweilig verschrieenen Ecke herauskommt und für mehr Gemütlichkeit in unseren Zuhause sorgt. Hier findet Ihr ein paar schöne Accessoires:

 

1 ) Mein neuer Teppich Ravi von Urbanara
(mit dem Code 23qmstil bekommt Ihr bis Ende des Jahres 15% Rabatt bei Urbanara!)

 

2) Keramik Vase von HK Living

3) Gubi Tischleuchte in Beige

4) Leinenkissen von H&M Home

5) Blumentopf von House Doctor

Habt es schön!

Ricarda

Diesen Artikel teilen

Ich freue mich über einen Kommentar!