wunschliste : weihnachten

wunschliste_weihnachten

Lieber Weihnachtsmann,

ich dachte ich schreibe Dir in diesem Jahr mal ein bisschen früher, denn in den letzten Jahren hat das ja nicht so gut geklappt mit uns beiden. Deswegen wollte ich in diesem Jahr auch mal ein bisschen bescheidener sein und mir nicht ganz so teure Sachen (na gut bis auf zwei :)) wünschen. Und eigentlich brauche ich auch nichts davon wirklich dringend und das Wichtigste habe ich ja auch schon: eine gesunde Familie, ein schönes Haus, gute Freunde und vor allem Gesundheit. Aber schöne Dinge machen ja Spaß und Du darfst Dir gerne nur eine Sache von meiner Wunschliste aussuchen – darüber freu ich mich dann wie ein Plätzchen das mit bunten Streuseln verziert wird.

Ich erkläre Dir auch gerne meine Wünsche: den Tannenbaum von Freundts finde ich besonders entzückend, er passt wunderbar zu meiner in diesem Jahr sehr zurück haltenden Weihnachtsdeko und ist auch noch handgemacht, made in Germany! Was will man mehr? Außerdem ist er ein sehr nachhaltiges Produkt, an dem ich sicher viele Jahr Freude habe. Unter einen Baum gehört natürlich Schokolade und ich steh nun mal auf die Schoki von Simply Chocolat, die einzige in der es weiße Schokolade mit Lakritz gibt. Nomnom. Und die Türschlaufen? Du musst wissen, mein Kleiderschrank hat auch nach fünf Jahren immer noch keine Griffe und diese Schlaufen sind doch wirklich schick oder? Das wäre ein wirklich praktisches Geschränk :).

Ich muss Dir was gestehen: ich stehe voll auf Blumentöpfe. Pflanzen hab ich inzwischen eigentlich genug, aber eine steht noch so nackig in der Ecke, die braucht noch ein schönes Kleid. Das findest Du doch auch, oder? Du weißt ja das GRANIT zu meinen Lieblingsläden gehört und jetzt haben die auch noch Orangen Glühwein. Den könnte ich gut gebrauchen, wenn ich mal wieder mein liebstes Glühwein Rezept verlege und schnell eine Alternative her muss (man munkelt ja das es da bald einen Online Shop gibt!).

Ach ja, die güldenen Kerzenhalter – ich überlege in diesem Jahr das erste Mal seit meiner Kindheit wieder echte Kerzen an den Baum zu bringen. Wie findest Du das? Haben eigentlich mehr Menschen Lichterketten oder mehr echte Kerzen? Du kommst doch rum und hast darauf bestimmt eine Antwort. Ich fänd echte Kerzen auf jeden Fall sehr schön und verspreche auch einen mit Wasser gefüllten Eimer neben den Tannenbaum zu stellen. Die Kinder sind ja schon groß, die können zur Not auch schon beim Löschen helfen.

Ich habe ja wenig Termine gemacht im Dezember (ganz bewusst) und werde wohl daher mehr entspannte Abende auf der Couch verbringen! Hurra! Und dieses Kissen, das hat es mir ja schon ein bisschen angetan. Darauf könnte ich mich kuscheln wenn ich Glühwein schlürfe und Weihnachtsschnulzen gucke.

Und zum Schmortopf: wenn es kalt draussen ist dann hat meine Familie immer große Lust auf herzhafte Gerichte. Gulasch, Rouladen und Spaghetti Bolognese stehen bei uns gerade hoch im Kurs. Angeblich schmecken Schmorgerichte aus einem Schmortopf noch besser. Ob das stimmt? Wirst Du manchmal zum Weihnachtessen eingeladen und hast da Erfahrung? Vielleicht kann das aber auch der eine oder andere Leser hier beantworten…

So, das sind meine Weihnachtswünsche. Und wenn Du den Topf bringen solltest, dann versprech ich Dich im nächsten Jahr auch zu bekochen. So ist das!

Pssst: Für noch mehr Ideen guck gerne auch mal auf meiner Pinnwand Weihnachtsgeschenke vorbei!

8 Kommentare

  • Vor 2 Jahren

    Also, wenn ich der Weihnachtsmann….ich würd Dir den Topf auf jeden Fall bringen ;-))))))
    Liebe Grüße und ein schönes 1. Adventswochenende,
    Moni

    • Vor 2 Jahren

      Dann bringe ich das Kissen… ;)
      Ein schönes Adventswochenende für euch!
      Julia

      • Ricarda
        Vor 2 Jahren

        Das würde mich freuen! :)

    • Ricarda
      Vor 2 Jahren

      Dann lade ich Dich zum Essen ein! Deal?

  • Vor 2 Jahren

    Schöne Ideen und ein schönes 1. Adventswochenende.

  • Vor 2 Jahren

    Liebe Ricarda, wünsche dir unbedingt den Schmorrtopf. Ich habe ihn zwar nicht, dafür aber den Wok von Le Creuset und bin so begeistert…könnte mal wieder etwas darin machen, fällt mir so auf :-D .
    Und übrig es…der Weihnachtsmann braucht dringend einen Assistenten, finde ich, damit auch die Wünsche von uns Erwachsenen ab und an mal erfüllt werden…hihi.
    Schönen 1. Adventsonntag <3

    • Ricarda
      Vor 2 Jahren

      Allerdings! Oder wenigstens jemanden der die Wunschzettel an Ehemänner weiter leitet! :)

  • Hachja.. *seufz*

    eine Wunschzettel ans Christkind schreiben

    setz ich gleich mal auf meine To do Liste :)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

Ich freue mich über einen Kommentar!