menschen in osttirol

Zettersfeld Lienz Osttirol Faschingsalm Lienz Osttirol

Ihr Lieben, irgendwie laufen hier die Uhren gerade etwas langsamer als sonst… Es ist Sommer, es sind Sommerferien und es war heiß, sehr heiß. Das ist ja so gar nicht mein Ding, bei Temperaturen über 30 Grad verfalle ich ja in eine Art Schockstarre und kann nicht mehr viel tun ausser unter einem schattigen Baum liegen und mir Wasser über die Füße kippen. Es sind Sommerferien, alles ist etwas gemütlicher und gemächlicher wenn man zu Hause ist und es ist Reisezeit! Die Ferien haben für mich schon sehr schön begonnen – mit einer Reise nach Osttirol. Zusammen mit Clara, Nic, Nicole, Jeanny und den Mädels vom sisterMAG war ich unterwegs in der kleinen Region im Osten Österreichs. Und was soll ich sagen, ich bin ja eh ein Bergfan – es ist superschön dort und das Tolle an einer Bloggerreise ist, das man geballt auf viele Menschen trifft, die für ihre Region und für das was sie tun brennen.

Das hat mich besonders begeistert an dieser Reise und Verena und Mela, die uns während unserer Zeit begleiteten haben es mit Inbrunst bestätigt – die Menschen in Osttirol gehören zu den freundlichsten in ganz Österreich und darauf sind sie besonders stolz. Ob Ranger Herman, der mit uns auf Murmeltiersuche ging und ein hervorragender Bergmolch-Sucher ist, Bäuerin Margit oder Rafting Guide Roman. Alle waren mit viel Leidenschaft bei der Sache!

Unsere Reise startete früh am ersten Tag mit einer Tour auf das Zettersfeld um Ausschau nach Murmeltieren zu halten. Und wir haben sogar welche gesehen, allerdings nur durchs Fernglas. Die sind ja echt putzig und pfiffig, nur die Zähne könnten sie sich mal putzen :). Ranger Herman erklärte und erzählte viel zu den Murmeltieren und den Bergmolchen und den vielen Alpenblumen, unter anderem Alpenanemonen, die irgendwie gar nicht wie Anemonen aussehen. Nach der Tour ging es auf die Faschingalm, wo es frische Forellenspezialiäten zur Stärkung gab.

Unterwegs mit einem Ranger auf dem Murmeltierweg in Osttirol

Berganemonen | Osttirol

Forellenspezialitäten Faschingsalm | Osttirol

Am Nachmittag waren wir zu Besuch bei Bäuerin Margit und Bauer Leo, die sich mit stolz Bäuerin und Bauer nennen. Ihr Gerlhof liegt nicht nur traumhaft mit Blick auf die Lienzer Dolomiten, es gibt auch drei sehr schöne Ferienwohnungen, traditionell aber modern eingerichtet. Margit und Leo leben Traditionen und Nachhaltigkeit. Zusammen haben wir superleckere Sauerteigbrötchen gebacken und aus Kräutern, die für mich Unkraut sind, Kräutersalz und Quarkaufstrich gemacht. Habt ihr schon mal Brennesseln und Girsch in Quark gerührt? Nä, oder? Ich auch nicht, aber es schmeckt tatsächlich in Kombination mit anderen Kräutern echt lecker.

Gerlhof Lienz Osttirol | Urlaub auf dem Bauernhof

Menschen in Osttirol Frische Kräuter | Urlaub in Osttirol Roggenbrötchen auf dem Gerlhof Osttirol

Mein persönliches Highlight der Reise war die Raftingtour am nächsten Morgen. Getreu dem Motto „Get out of your comfort zone“ habe ich mich kurzfristig Nic und Nicole angeschlossen, um auf der eisigen Isel durch die Stromschnellen zu raften. Und ich habe es nicht bereut, denn im Osttirol Adventure Park haben wir Roman getroffen, leidenschaftlicher Sportler und supernetter Guide, mit dem wir echt viel Spaß hatten! Ich hab mir ja vorher fast in die Hosen gemacht vor Schiß, und daraus hat sich Roman einen (liebenswerten) Spaß gemacht – unter anderem, in dem er mich in die 7 Grad kalte Isel getaucht hat! Das war verdammt kalt, aber nach dieser Tour warteten eine heiße Dusche und ein leckerer Campburger auf uns!

Menschen in Osttirol

Rafting in Ainet Osttirol

Rafting in Osttirol

Campburger Osttirol Adventures

So jetzt aber genug mit der Bilderflut – es war ein wahnsinnig schönes Wochenende, traumhaftes Wetter, leckeres Essen, beste Begleitung, schöne Erlebnisse (und für Design Fans hab ich auch noch was in petto!)

Ich komme wieder. So ist das!

Habt einen schönen Mittwoch! Alles Liebe, Ricarda

Danke an Tirol Marketing für freundlichste aller Einladungen  zu dieser Reise!

(Bilder: 23qm Stil, luzia pimpinella, osttirol adventures)

5 Kommentare

  • Vor 2 Jahren

    und ich komme mit! so ist das!

    es war ein großartiges wochenende! <3

    dicker drücker von frau pimpi

  • So viele tolle Bilder!
    Ja, so schöne Urlaubsziele liegen oft so nah :)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

  • Vor 2 Jahren

    Ohhhhh, geeeiiiiil, wie herrlich schön! Ich liebe Tirol! Wir sind immer noch am hin- und herüberlegen, wohin es bei uns dieses Jahr gehen soll. Wir würden gerne mehrere Etappen nehmen… dein Tipp hier kommt mir gerade recht, vor allem, wenn ich die Food-Bilder so anschaue – das wäre genau das richtige für uns dort ;) DANKE für den tollen Tipp, zeige ich gleich nachher meinem Freund! LG; Sammy

  • Vor 2 Jahren

    Wie schön, die Landschaft ist traumhaft und kulinarisch ist Osttirol sicher ein Fest.
    Danke für die tollen Eindrücke!!!

Ich freue mich über einen Kommentar!