hallo projekt 2015!

Hallo 2015! Na, da habe ich mir ja eine ziemlich lange Pause gegönnt :). Obwohl das nicht stimmt, denn ich war in den letzten zwei Wochen ziemlich fleissig, nur eben nicht hier auf dem Blog. Die Weihnachtspause hat super gut getan und es war schön zu sehen, dass alles ein bisschen langsamer lief. Wieder durch zu starten, hat etwas Anlauf gebraucht und meine Energie ist erstmal in die neuen BLOGST Workshops geflossen, die wir Anfang der Woche angekündigt haben. Inzwischen sind einige bereits ausgebucht – WAHNSINN, ich freu mich dass es dort so gut läuft und bin gespannt viele von Euch in den Workshops zu treffen und kennen zu lernen.
Neben den BLOGST Workshops bin ich gerade sehr mit meinem Projekt 2015 beschäftigt und war auch hier sehr fleissig. Es steht einiges an im Haus – das Bad soll endlich eine Verschönerungskur bekommen, die Kinder werden größer und auch aus dem letzten Kinder- wird langsam ein Teeniezimmer. Im Flur sieht es nach wie vor aus wie auf einem Campingplatz, der braucht etwas Struktur und Ordnung und die eine oder andere Ecke im Haus soll einen neuen Look bekommen. Für mein Projekt habe ich bei Pinterest ein Board angelegt, um schon mal Ideen und Anregungen für die Räume zu sammeln. Zusätzlich gibt es fürs Bad, den Flur und die Teeniezimmer noch ein Extraboard – 2015, ich freu mich auf Dich und alles was da kommt. 
Neben den Plänen fürs Haus hab ich auch eine Travel Bucket List für Orte angelegt, die ich 2015 gerne besuchen möchte. Nachdem meine Reise nach New York im letzten Jahr leider ins Wasser gefallen ist, steht New York ganz oben auf meiner Wunschliste. Ende Januar geht es nach Gent, im Herbst nach Stockholm und im Sommer möchten wir gerne die Städte und Berge Tirols und Südtirols erkunden. 

So sieht es aus mit den Plänen, Projekten und Träumen für 2015. Und was habt Ihr so vor in diesem Jahr?

5 Kommentare

  • Vor 3 Jahren

    Hallo Ricarda,
    Du hast Dir einiges vorgenommen!
    Da wird man ja Euer Zuhause nicht wiedererkennen!
    Bei uns geht es etwas gemächlicher zu. Da wir 2014 schon so einige Zimmer
    aus Vordermann gebracht haben, steht hier nicht allzu viel an….
    außer, dass ich im Wohnzimmer die Tapete in einer Nacht und Nebel Aktion abgerissen habe und gerade dabei bin neu zu streichen ;-)
    Unsere Reisen sind geplant (Renesse im Frühling und Herbst und Palma im Sommer) und werden schon herbeigesehnt.
    Ich wünsche mir allerdings, dass es schultechnisch dieses Jahr alles etwas entspannter zugeht (was allerdings ein Wunschtraum bleiben könnte!).

    Liebe Grüße,
    Moni

  • Vor 3 Jahren

    Ach was, ich bin auch in Gent… ;) und freue mich auf unsere Sause!! Im Februar gibt’s einen Einladungsüberraschungsausflug. Sowas schon gemacht? Ich bin gespannt. Wie auch auf Deine Projekte im Haus!

    Liebe Grüße :) M.

  • Hach…das Badezimmer oben sieht toll aus…insbesondere sticht mir aesop ins auge ;). 2015 wird bestimmt grandios, ich bin da total überzeugt von…urlaub planen wir dieses jahr nicht gross vor sondern eher spontan, da andere ereignisse anstehen, aber bei der wohnungsumänderung bin ich dabei…ein hochbettselbstbau steht an…wenn denn der herr mal zu potte kommt.
    Happy Friday! und Viele Grüsse!

  • Vor 3 Jahren

    Hallo, Tirol kann ich nur empfehlen. Ich persönlich bin von Innsbruck ganz angetan, und ja, die Natur mit den gewaltigen Bergen ist sowieso eigentlich UNGLAUBLICH :D Ich werde im Sommer auch Städtereisen machen :) Aber in Zentraleuropa! Lg

  • Lena
    Vor 3 Jahren

    Fleißig! Da hast du einige Pläne aber finde ich gut! :) Von wann stammt den das Bild von Tirol? Das sieht super aus! Da bekomme ich gleich Lust meine Wanderstöcke zu holen und eine Bergtour zu machen. Echt ein tolles Bild!!

Ich freue mich über einen Kommentar!