meine fünf lieblings vintage shops bei dawanda

Vintage Möbel Vasen Schreibmachine Schrank Hocker Shop Dawanda
Puh ist das ein Wetterchen. Da bleibt man lieber im Haus, egal ob es jetzt heiß ist oder schüttet wie aus Kübeln. Ich war diese Woche auch schon genug unterwegs, nämlich für BLOGST und zwar für einen guten Zweck. Gemeinsam mit Sandra von Blogland habe ich einen Vortrag zugunsten der Benefizblogger und der DKMS gehalten. 300 Euro sind zusammen gekommen! Toll, oder? Wir waren zu Gast im Wilhelm Wagenfeld Haus, das Ihr unbedingt mal besuchen solltet, wenn Ihr in Bremen seid. Ich hatte leider keine Zeit mir die Sammlung des Produktdesigners anzugucken. Dafür habe ich beim Stöbern im Netz eine Reiseschreibmaschine nach einem Entwurf von Wagenfeld in einem meiner Lieblingsdawanda Shops entdeckt.

Das nehme ich zum Anlass Euch heute mal meine fünf Lieblings-Vintage-Dawanda-Shops zu zeigen:

1 // hallo jumble //
Eva und Brigitte sammeln und verkaufen
2 // keepmeinmind //
Tanja hat die schönsten Hocker und Stühle
Bei Caro habe ich schon ganz schön viele Vasen erstanden
4 // RetroRaum //
Im RetroRaum gibt es nicht nur Möbel und Karten, sondern auch alte Zeitschriften
Bei Regine gibt es geliebtes, gelebtes, gesammeltes, gebrauchtes
Ich stöbere ja sehr gerne in diesen Shops, weil mir am Wochenende oft die Zeit fehlt um auf den Flohmarkt zu gehen… Wie siehts bei Euch aus? Netzentdecker oder Flohmarktgänger? Tipps für noch mehr Vintage Shops oder DEN ultimativen Flohmarkt? Verratet es mir, ich bin gespannt!
Habt einen 1A Tag!
Alles Liebe
Ricarda

9 Kommentare

  • Vor 4 Jahren

    Wir freuen uns mit dabei zu sein – lieben Dank fürs an uns denken :)

    • Vor 4 Jahren

      Aber gerne doch! Eure Waage ist nach wie vor mein Vintageschätzchen in meiner Küche! Liebe Grüße!

  • Vor 4 Jahren

    oh welch schöne zusammenstellung. vor allem, da ich gerade meine wundervolle schreibmaschine zum helden des alltags gekürt habe, bin ihc natürlich sofort in evas und brigittes shop verliebt :-)

  • Anonymous
    Vor 4 Jahren

    Oh, da klicke ich mich gerade eine Runde durch die Blogs und sehe so eine schöne Überraschung! Vielen lieben Dank für’s Verlinken und herzliche Grüße von Carmen :)

  • Vor 4 Jahren

    Also ich muss ja sagen, dass die vorgestellte Shops viele schöne Sachen haben. Aber: ich finde sie für mich persönlich zu überteuert, bloß weil sie „vintage“ oder „retro“ sind. Da lobe ich mir doch die Flohmärkte, da ich wirklich schon tolle Sachen für sehr wenig Geld erstanden habe, zum Beispiel letztens in Brüssel und regelmäßig in Mainz. Wenn man aber etwas ganz spezielles sucht und auf dem Flohmarkt nicht fündig wird oder wie du keine Zeit dafür hat, dann lohnt es sich vielleicht schon in solche Shops reinzuschauen.

  • Vor 4 Jahren

    Oh, super-tipps, besonders hallo jumble ist toll. Ich finde die Preise in den shops okay – klar ist das mehr als auf dem Flohmarkt, aber dafür ist hier ja schon „vorsortiert“. Ich liebe Flohmärkte, habe aber online schon schöne ausgewählte vintage Stücke gefunden, wenn ich nach etwas ganz bestimmtem gesucht habe.

  • Vor 4 Jahren

    Vielen Dank für die Tipp, kann ich schön zum Sonntag stöbern :) Auch schon wieder was gemerkt :S ;-)

  • Vor 4 Jahren

    Was für eine schöne Idee, ich freue mich auch immer, wenn ich noch nicht gefundenen Shops empfohlen bekomme. Schau auch mal bei mir vorbei, wenn du Lust hast, bei fraupabst dreht sich die Welt vorwiegend um Wohn- und Küchenaccessoires der 50er-70er Jahre.
    liebe Grüße Anja Pabst

  • Vor 4 Jahren

    Danke für die Shop-Tipps, das sind wundervolle Inspirationen! :) (Mein armes Konto!)

Ich freue mich über einen Kommentar!