mein neues string regal und warum billy keine chance hatte

Endlich! Endlich, endlich, endlich steht in meinem Wohnzimmer wieder ein Bücherregal. Fast ein Jahr war die Wand leer und das hatte folgenden Grund. Ich bin ja ein großer Fan von Bücherregalen, weil sie wie kein anderes Möbelstück die Persönlichkeit der Bewohner widerspiegeln. Vor dem Umbau standen an dieser Stelle zwei Billy Regale, von denen ich auch ein großer Fan bin – sie haben es sogar bis ins Buch der Klassiker der Schöner Wohnen geschafft. Und eigentlich sollten sie auch wieder einziehen. Aber das gab hier einen ganz schönen Kampf, denn mein Mann war total dagegen. Also suchte ich nach einem schönen Bücherregal, googelte sogar danach, stöberte stundenlang bei Pinterest. Und fand nix. Nichts, dass ich auch nur annährend eingermassen so schön fand wie mein heißgeliebtes Billyregal. Dem ich sehr nachtrauerte. Irgendwann stand dann aber mal wieder eine Entscheidung an und ich konnte einen Kompromiss aushandeln. Mein Mann bekam das Projekt Mauer, ich das Projekt Bücherregal. Ich zog hocherfreut los zu Ikea und kam zurück mit vier schmalen Billys. Dann der Schock – vor dem Umbau waren unsere Wände beige, jetzt sind sie weiß. Und vor der weißen Wand sah das Billy plötzlich irgendwie schmutzig aus. Da unser Wohnzimmer aber bis zur Konfirmation wieder ein bisschen wohnlicher aussehen sollte, entschieden wir uns kurzerhand für ein String Regal. Und was soll ich Euch sagen – ich bin verliebt :). Und finde es einfach nur superschön. Es dürfen auch noch ein paar mehr Bücher einziehen, aber im Moment finde ich es so auch schon sehr wohnlich. Ende gut, alle glücklich. Und ich darf dann jetzt auch beim Thema Mauer wieder ein bisschen mitreden.
Wie ist das bei Euch? Wer darf bei Euch entscheiden? Seid Ihr Euch immer einig? Oder mag der eine Gelsenkirchner Barock und der andere den Bauhaus Stil? Erzählt mir davon, ich bin gespannt!
Und wünsch Euch ein herrliches, sonniges, entspanntes Wochenende!
Alles Liebe
Ricarda

34 Kommentare

  • Vor 5 Jahren

    Ach Ricarda, was beneide ich Dich um den Kay Bojesen Affen! Er passt ganz wunderbar in Dein schickes neues Regal! LG, Annette

    • Vor 5 Jahren

      Den habe ich tatsächlich mal auf dem Flohmarkt erstanden, sein einer Arm ist nicht mehr ganz heile, aber dafür war er auch ein Schnäppchen und bestimmt eins mit Geschichte! Hängt gut da, oder? ;). Liebe Grüße!

    • Vor 5 Jahren

      Na das ist mal ein SUUUUPER Flohmarktfund. Hängt perfekt :)

  • Vor 5 Jahren

    Wo haste das tolle Regal denn her?!

    Also Emmaa Plemmplemma und Lolle Bolle überlassen mir immer alle Entscheidungen. Das klingt gut, aber manchmal nervt es, wenn man iiiiimmer der Entscheidungsträger sein muss. Wenn das nur auch mal in Sachen Füttern gelten würde…daaaa wollen sich natürlich gerne mehr als nur ein Miauchen mitzureden haben.

    So. Und jetzt hätte ich gerne Dein String Regal…samt Inhalt.

    • Vor 5 Jahren

      Hehe. Das geb ich nicht mehr her :).

      • nadine
        Vor 2 Jahren

        hallo, und wo ist das string her? ich finde nur online shops und würde es aber gern in einem laden kaufen. ich wohne in berlin… viele grüße!

  • Vor 5 Jahren

    Also, mit der Sicherheit (oder Hoffnung) dass mein Mann diesen Kommentar nicht liest:
    Wir lieben Billy! Aus diesem Grund haben wir auch nicht lange überlegen müssen als es um die Wohnzimmereinrichtung in der neuen Wohnung ging.
    Gut, was? Jaaa- aber:
    es standen schon zwei kleine BirkeBillys im WZ. Der TV Stellplatz ist auch Birke.
    Wir standen so bei Ikea und dachten uns, in der hell beleuchteten Halle, dass Buche ja nur ein ganz bisschen dunkler ist und die Zimmer Türen sind ja auch dunkles Holz und sowieso, warum auch nicht (!!!); packen wir Buche ein!
    Jetzt stehen hier fast 4 Meter Billy, die Großen, Tiefen. Mit Türen und Aufsatz- das volle Programm also.
    Und was soll ich sagen… ich werde mich wohl noch etwas „daran gewöhnen“ müssen…
    Vorsichtig ausgedrückt!

    Dein String gefällt mir.
    :)

    Viele Grüße
    Anke

  • Vor 5 Jahren

    String! Eine ausgesprochen gute Wahl – und so fein bestückt. Gefällt mir seeehr! Sonnige Grüße, Sabine

  • Alexandra P.
    Vor 5 Jahren

    Wir haben Billy und nach dem Umzug vor 5 Wochen habe ich ebenfalls festgestellt, dass die „alten“ Billy-Regale vor der frisch weiß gestrichenen Wand überhaupt nicht weiß sondern nur schmuddelig aussehen. Deswegen dürfen sie auch nur im Arbeitszimmer stehen.
    Ich träume schon lange von einem String-Regal. Genau so eines wie Du es hast für das Wohnzimmer als Hingucker mit ein paar ausgewählten Büchern und Erinnerungsstücken. Fürs Arbeitszimmer eine lange Wand, die die Billys ersetzt. Ich muss nur noch ein wenig für die String-Regale sparen, denn es ist nun mal ein erheblicher Preisunterschied.

    • Vor 5 Jahren

      Das stimmt, der Unterschied im Preis ist erheblich… aber das Sparen hat sich gelohnt! Ich hatte ja auch schon länger damit geliebäugelt. Durchhalten!

  • Vor 5 Jahren

    oh, wie gern ich auch so eines hätte – wundervoll! hübsch, wie du es gefüllt hast. Da bin ich manchmal schon mit meinem 3 Bretter umfassenden String Pocket überfragt :)
    Da kann kein Billy mit.
    Liebe Grüße
    Anni

  • Vor 5 Jahren

    das ist ein absoluter traum! ich suche auch schön länger nach einem ersatz für billy, weil ich das leider echt nicht mehr sehen kann. aber ein schönes bücherregal zu finden ist nicht so einfach.
    du hast einen volltreffer gelandet :)

  • Vor 5 Jahren

    Superschön Ricarda! Auch toll dekoriert. Macht sich im Wohnzimmer wirklich gut. Wenn das kein Lieblingsmöbel ist!

    Ja mein Mann will auch immer mitreden. Leider findet er manches, was ich gut finde, total furchtbar. Und manchmal setzt er sich auch durch :-( Eigentlich hätte ich in der Beziehung gerne einen Mann wie meinen Vater geheiratet. Dem war das immer egal und er findet alles (!) toll, was meine Mutter anschleppt. Früher wollte meine Mutter gerne, dass mein Vater mehr Interesse zeigt, aber nachdem sie bei mir gesehen hat, wie mühsam das ist, ist sie glaube ich froh ;-) Und meine Kinder fangen auch langsam an. „Ich will aber ein Prinzessin Lillifeezimmer“

    Was gibt es denn mit der Mauer zu entscheiden?
    Liebe Grüße
    Kathrin

  • Vor 5 Jahren

    Wunderschön, Ricarda! Wir haben auch noch alte String-Regale in der Scheune (zusammen mit einigen anderen Möbeln, die aufgearbeitet werden wollen), wir gehören eher nicht zur IKEA-Fraktion… Hier entscheiden wir gemeinsam, wie wir das Haus einrichten (und wie nicht), allerdings gehe ich da als Frau strategisch vor: Wir haben 50er-Jahre-Küchenschränke, deren Fronten ich gerne in einem hellen grün – ganz klassisch – streichen wollte. Dazu ließ sich F aber nicht überreden. Dann habe ich die Farbe einfach umgetauft, in Bruel-og-Kjær-grün (Bruel & Kjær ist ein dänischer Hersteller von Tonequipment und Meßgeräten), weil es tatsächlich die gleiche Farbnuance ist. Als Tontechniker war F dann doch ganz schnell überzeugt, ist jetzt ja auch kein 50er-Jahre-Vintagegrün mehr, sondern ein Farbton aus seinem Studio ;-)

    Sonnige Grüße aus Schweden,

    Juliane

  • Vor 5 Jahren

    ich mag es auch sehr! bei uns entscheide meist ich… momentan fallen viele akzente eher gelb aus… das trifft nicht immer auf gegenliebe. :o)
    schönes wochenende!
    anja

  • Vor 5 Jahren

    witzig, ich habe auch seit kurzem ein stringregal hier stehen! die dinger sind einfach klasse, schon meine mutter hatte eins (leider wurde es iwann weggeschmissen) ich wohne alleine, da muss ich (gott sei dank oder leider?!) keine kompromisse eingehen ;) ein schönes wochenende, jan

  • Vor 5 Jahren

    Das String Regal lieben wir zum Glück beide. Auch wenn wir uns bisher nur das String Pocket leisten konnten. Oder wollten ;). LG aus New York, Nadine

  • Vor 5 Jahren

    Wunderschön, das neue Regal. Gefällt mir ehrlich gesagt auch viel besser als die Billys.
    Bei uns liefere ich meistens die Idee und die Entscheidung treffen wir dann gemeinsam. Außer bei Deko, da hab ich völlig freie Hand.
    LG
    Andrea

  • Vor 5 Jahren

    Ohh, das String Regal, das hat es mir auch angetan! Das Problem bei uns ist meistens gar nicht das Entscheiden an sich, wir haben mittlerweile sogar einen ähnlichen Geschmack, aber mein Freund will immer nichts altes wegschmeißen oder verkaufen. Das ist mit Möbeln bei ihm so wie bei Klamotten, da sagt er immer: Wieso, ich hab doch schon Turnschuhe?! :-)

    Aber dein String Regal sieht wunderschön aus, Ricarda, ich kann verstehen, dass du verliebt bist!

    Liebste Grüße von Johanna (und von Lotta!)

  • Vor 5 Jahren

    Das ist Regal ist super! Hat sich mein Bruder neulich auch gekauft, wir dagegen haben nur die Mini Version (Pocket). Das hölzerne New York haben wir auch – ebenfalls vom Bruderherz… ein Geschenk… Liebe Grüße mit Sonne. Julia
    PS. Mein Mann und ich haben den gleichen Geschmack und sind uns immer einig – das ist famos :)

  • Vor 5 Jahren

    Also ich kann das ja total nachvollziehen, dass man sich in Möbel verliebt, sit mir erst sehr kürzlich auch so gegangen, mit den beiden Hockern, die ich schnäppchenhaft ergattert habe. Billy liebe ich übrigens auch, aber wir haben im ganzen Haus keins mehr. Im Büro habe ich nämlich auf Besta von Ikea umgesattelt, wei sie deutlich tiefer sind und auch die großen Ordner gut reinpassen (habe ganz tiefe Ordner). Der Kontrast mit den Wänden lässt sich übrigens total easy beheben: Wände anstreichen! Farbe ist doch jetzt sowieso wieder in und weiße Wände sind sowieso langweilig …. ;)
    Viele liebe Grüße
    Jule aus 9B

  • Anonymous
    Vor 5 Jahren

    Hi, ich kann mir ein Leben ohne Billy nicht mehr vorstellen. 25 Meter Bücher mussten untergebracht werden. Das schafft wirklich nur Billy, von Wand zu Wand und vom Boden bis zur Decke. Das nenn ich dann mal wirklich ein Bücherregal. Das String Regal wirkt auf mich eher wie eine „Vitrine“, zum Ausstellen bestimmter Gegenstände oder Couchtablebooks.
    Mein Mann und ich haben einen ähnlichen Geschmack und überlegen sehr genau, ob etwas zu uns passt oder nicht. Manche Dinge brauchen auch einfach Zeit und müssen uns finden, nicht wir sie.
    Gruß Elke

  • Anonymous
    Vor 5 Jahren

    Hi,
    sieht super aus!
    Aber ich muss „Anonym vom 09. Juni“ recht geben, denke auch das STRING doch so eher wie eine Vitrine wirkt (eine sehr, sehr schön -wenn auch teuere, seuftz!-).
    Für Lesebücher und deren Lese-Ratten und deren Deko (gesammelte Steine, Vasen usw.) finde ich BILLY perfekt, zeitlos und vor allem bezahlbar!
    Und irgendwie kann ich nicht glauben das STRING hier/jetzt sooo ganz zufällig ausgewählt wurde, Retro pur -was ja momentan absolut angesagt ist – 60/70er lassen grüßen.
    Denke man sollte auch bei Bloggern kritisch bleiben – habe immer mehr das Gefühl, diese sehr gerne benutzt um die Ware an den Mann bzw. Frau zu bekommen.
    So ganz nett – hinten herum – so ganz zufällig. (??)
    Da bekommt man auch schon mal einen besseren Preis (also der/die Bloggerin) oder Objekte „zum an-testen“.
    Trotz allem… sieht super aus! … das Regal & die Deko,
    LG Frau W aus HH

    • Vor 5 Jahren

      Liebe Frau W., „so ganz nett, hinten rum, so ganz zufällig“ würde ich hier niemals Werbung für ein Produkt machen, welches mir zur Verfüng gestellt wurde. Wenn Du regelmässige Leserin meines Blogs bist, wirst Du wissen, das ich solche Posts immer kennzeichne, schon aus Ehrlichkeit meinen Lesern gegenüber. Viele Grüße Ricarda

  • Vor 5 Jahren

    Hallo Ricarda,

    Du bist verliebt?
    Gut, dass „String“ mehrmals und in so vielen unterschiedlichen Konfigurationen zu haben ist, sonst sähen alle, die ebenfalls mit dem Möbel liebäugeln alt aus, oder?
    Ich habe das Regal tatsächlich das erste mal in der in der Designabteilung der „Pinakothek der Moderne“ (München) gesehen.

    Ein wirklich schöner Klassiker, an einem passenden Platz – ich bin auch der Meinung, manchmal lohnt sich Sparen einfach.

    Viele Grüße an Dich (unbekannter Weise), Cora von RAUMIDEEN

  • Vor 5 Jahren

    Finde das Regal in dieser Zusammenstellung sieht RICHTIG COOL aus. Auch besonders die Deko. Aufgeräumt und schön.

    Habe mir vor ein paar Wochen mein erstes weißes String Pocket geholt und bin auch ganz verliebt. Muss es nur noch etwas besser in Szene setzen. Es hängt über meinem Schreibtisch und ist VOLL (in Funktion ;-) )

    Viel Spaß und Freude an dem neuen Schätzchen.

    LG

  • Vor 5 Jahren

    Sieht toll aus, das neue String! Gefällt mir wirklich gut :)
    Wir sind uns meist relativ einig, wobei viele Ideen zum Umbau von meinem Mann kommen. Er ist Architekt und ich denke immer, er wird schon wissen, was er macht ;) Ich bin dann bei der Deko wieder dran – wobei die wegen meinem Schischiverbot eher spärlich ausfallen wird ;)
    Herzlichst Juliane

  • Anonymous
    Vor 5 Jahren

    http://mooooiiii.blogspot.ch/ Gerade hab ich auch zum Thema String gebloggt. Wunderschön!

  • Anonymous
    Vor 5 Jahren

    Ich finde die String-Regale auch sehr schön, gerade auch wie hier in frischem Weiss. Aber als Bücherregal wird man es in der hier gezeigten Verwendung wohl kaum bezeichnen können. Für die paar Bücher hätte ich kein Regal gebraucht, sondern ein Regalbrett hätte gelangt. Trotzdem sehr hübsch dekoriert.

  • Vor 5 Jahren

    ich hab ja ien herz für string! die neuen finde ich allerdings zu teuer und zum glück bekam ich letzte woche eine riesige anbauwand von string aus den 50ern , inkl. schränke etc. einfach so geschenkt :)
    viele grüße
    merle

  • Vor 4 Jahren

    String-Regale sehen echt toll aus, da kann ich nur aus eigener Erfahrung sprechen. Sie sind zwar teuer, aber es lohnt sich allemal. Nicht nur das Sie toll aussehen, sie halten auch sehr lange, was man aber auch natürlich erwartet. =)
    Lg Jasmin

  • Vor 4 Jahren

    Bei mir wohnen noch vier Billy im Wohnzimmer, aber irgendwann muss auch ein String her! Schön ist’s bei dir!
    ♥ Inga

  • Anonymous
    Vor 4 Jahren

    Hallo Richarda, wunderschön! Hach und so toll dekoriert.
    Sag mal woher ist denn das hölzerne NY? Ich bin verliebt :-)
    lg Steffi

  • Anonymous
    Vor 4 Jahren

    Die Komposition mit dem String Regal ist wirklich’n Traum nur leider sind die Preise momentan speziell in Berlin absolut unverhältnismäßig – da bekommt man für 220€ n String mit 3 Regalbrettern. Hat jemand nen Tip wo man da günstiger rankommt? lg Matt

Ich freue mich über einen Kommentar!