Zurück aus Berlin – mit dem Bericht vom ersten Tag The Hive 2012!

Ich bin zurück aus Berlin, mit vielen vielen Eindrücken, immer noch unter Strom von den vielen Inspirationen, tollen Bloggern, Voträgen und Gesprächen und mit Bildern im Gepäck, die ich gestern auf der Zugfahrt nach Hause direkt sortiert habe. Es war ein tolles Wochenende in Berlin – ein großes Kompliment an Peggy, Yvonne und Radostina für die Organistion von The Hive, der ersten europäischen Blog Konferenz in Berlin. Nach der Einstimmung am Freitag bei einem Vorabendbloggertreffen (organisiert von den tollen Schwestern vom Sister Mag) im Dudu, wo erste neue Kontakte nach London geknüpft wurden und mit Clara von Tastesheriff und Susanne von Lieschen heiratet ein erstes Wiedersehen nach Berlin im letzten Jahr statt fand, ging es am Samstag morgen bereits sehr früh los. Erst mal gucken wer so da ist, in Ruhe einen Kaffee trinken, erste Kontakte knüpfen, die Goodie Bags durchstöbern und schon ging es in den vierten Stock zum ersten Vortrag von den Hauptstadtmuttis.

Die drei Damen von Hauptstadtmutti erzählten wie sie zum Thema für ihren Blog kamen, wie der Blog sich verändert hat und gaben Tipps wie man seinen Platz in der Blogwelt findet – am eigenen Beispiel selbstverständlich. Toller Blog, tolle Idee – vielleicht sollte ich in Köln auch mal auf die Straße gehen und tolle Muttis suchen ;-)? Und schon ging es weiter mit Thea und Toni von Sister Mag, die eine Präsentation über neue und traditionelle Medien hielten.

Kaum überraschend, dass sich unser Leserverhalten verändert und die Zeit die in neuen Medien verbracht wird steigt während sie in traditionellen Medien sinkt. Und was das für Blogs bedeutet, wurde später auf der Konferenz noch einmal ganz deutlich (dazu mehr im 2. Teil). Die Präsentation der Schwestern, die neben fundiertem Wissen auch einen bezaubernden Anblick boten, war großartig und hat mir super gut gefallen. Danke liebe Sisters für Euren tollen Votrag bei The Hive!

Kaffee gab es natürlich auch, und zwischendurch ging es tatsächlich zu wie in einem Bienenstock – es wurde geredet und diskutiert und gelacht, dass man manchmal sein eigenes Wort kaum verstehen konnte.

Das man es tatsächlich vom Hobby zum Vollzeitblogger schaffen kann erzählte uns Gabrielle von DESIGNMOM, die zum Ende ihrer The Hive Präsentation einen wertvollen Tipp gab: Keep experimenting!

Am ersten Tag konnten wir noch essen ohne zu stylen und im schönen Café des betahauses in der Prinzessinenstraße (was für eine passenden Location;-) die Mittagspause genießen.

Wie es sich für eine ordentliche Konferenz gehört wurde natürlich fleissig getwittert und so konnte man sich immer wieder einen guten Überblick verschaffen was bei den anderen The Hive Präsentationen gerade so los war. Alle meine Instagram Bilder von The Hive findet Ihr hier.

Den besten Vortrag nach den Sistern hielt dann nachmittags Angelika von Reisefreunde und zwar über Blogs und PR. Wow, was für eine Präsentation und was für eine tolle und inspirierende Frau. Heute abend werde ich ihren Blog mal ausgiebig durchstöbern. Das Tolle an ihrem Votrag war, dass sie beide Seiten kennt – die Bloggerseite und die PR-Seite. Auf ihre Frage wer mit seinem Blog Geld verdient meldete sich niemand. NIEMAND. Und das das schon Thema ist, hat man bei The Hive ganz deutlich gespürt. Blogger sind genau das alles, was Ihr auf dem Bild oben seht. Angelika hatte wertvolle Tipps im Gepäck – DANKE für diesen wunderbaren Vortrag!

Es gab weitere Voträge zum Thema Recht von Ina, Yvonne referierte über Social Media und Blogs und Jeanette von FRYD Design sprach über Online Magazine und erzählt von ihrer Arbeit an ihrem eigenen E-Mag. Und schwupps war der Tag auch schon rum, zusammen mit Clara, Susanne, Nina von Fräulein Text, Julie von Mat & Mi und Melanie von Menschenskind ging es zu einem kleinen Abendessen im Kreuzberger Kiez und anschließend auf die After-Conferenz-Party ins Cosmo Hotel, wo wir als Überraschung mit einem The Hive Drink begrüßt wurden. Und viel mehr Eindrücke passten in meinen Kopf dann auch nicht mehr rein! Mehr morgen! Habt einen schönen Montag!

23 Kommentare

  • Vor 6 Jahren

    DANKE für den tollen Bericht – freue mich schon auf den zweiten Teil!!!

    LG
    Alex

  • Vor 6 Jahren

    Merci!!! Tolle Zusammenfassung, liebe Ricarda!

  • Vor 6 Jahren

    Ach, war das ein schönes Wochenende! Und vielen DAnk für den tollen Bericht und die netten Worte! Liebe Grüße aus Berlin, Toni & Thea

  • Vor 6 Jahren

    Dankeschön fürs Berichten! Sonnige Grüße! Sabine

  • Vor 6 Jahren

    schöner bericht! sieht aus, als hättet ihr eine menge spaß gehabt und viel input bekommen :-)

  • Vor 6 Jahren

    Danke für den Bericht! :) Bin gespannt auf mehr.
    xo julia

  • Vor 6 Jahren

    Liebe Ricarda, vielen Dank für Deinen tollen Bericht. Ich schau mir die anderen Bloggerinnen, die ich bis jetzt noch nicht kannte, gleich mal in aller Ruhe an. Viele Grüße und genieß die Sonne, Viola

  • Vor 6 Jahren

    Super Bericht. War schön Dich kennenzulernen.

  • Vor 6 Jahren

    Schöne Bilder hast du gemacht! War echt ein tolles Wochenende!

  • Vor 6 Jahren

    Ein interessanter Bericht – auch ich freue mich auf weitere.

    Liebe Grüße :)

  • Vor 6 Jahren

    Thank you for sharing your lovely photos from the Hive! They are bringing back fab memories!

  • Vor 6 Jahren

    meine Liebe!! Welch ein schöner bericht.. ich zähre noch von dem schönen Wochenende und mag gar nicht in Weihnachtskugeln herumkugeln!! Schön wars!!!
    Liebste Grüsse
    Clara

  • Vor 6 Jahren

    das hört sich ganz toll an…wäre gerne auch dabei gewesen, aber wir hatten hier großes Treffen und Fest mit unseren kreativen Freunden aus Wien…beim nächsten Mal dann bestimmt auch mal…freu mich aber schon ganz doll auf HH in 2 Wochen…wie schön…;)…bis dahin alles Liebe…cheers and hugs…i…

  • Vor 6 Jahren

    Liebe Ricarda,

    vielen Dank für den tollen Bericht von einer offenbar gelungenen Konferenz! Leider konnte ich familien- und krankheitsbedingt nicht mehr abends zu euch hinzustoßen. Schade! Auch der 2. Juni wird wohl leider, LEIDER (!!!) nicht klappen… wie gut, dass man wenigstens virtuell ein wenig partizipieren kann, dank Berichten wie deinem.

    Würde mich gerne mit dir dazu mal „bilateral“ austauschen. Vielleicht telefonieren wir einfach mal wieder?!

    Herzlich
    I.

  • Vor 6 Jahren

    ein interessanter bericht von dir! obwohl sich das ganze für mich schon sehr nach arbeit anhört..aber wie man ans bloggersein rangeht, ist wahrscheinlich sehr unterschiedlich…;)“und das ist gut so“.
    herzlichst birgit
    ps. bin übrigens schon total gespannt auf die kamera;)

  • Vor 6 Jahren

    Liebe Ricarda,
    ich habe mich sehr gefreut Dich zu treffen! Sehr schöne Bilder hast Du gemacht und das Essen sieht sehr lecker aus. Ich hab leider nix mehr erwischt!
    Liebe Grüße
    Yvonne

    • Vor 6 Jahren

      Danke für Deinen schönen Workshop! Davon zeig ich auch noch was :-)!

  • Danke für diesen Post und für das Kompliment!!!!! :-)

  • Vor 6 Jahren

    Wir wären soooo gerne dabei gewesen, echt sehr schade!!!! Danke dass wir dank dir einen kleinen Einblick bekommen haben, sind schon gespannt auf Teil 2.
    Liebe Grüsse
    Rosa&limone

  • Vor 6 Jahren

    ach man, da wohne ich in berlin und bekomme mal wieder nix mit. war wirklich sehr interessant dein bericht, hätte ich´s gewußt wäre ich bestimmt hinzugestoßen. liebe grüße

Ich freue mich über einen Kommentar!