lust auf neue möbel? dann kommt mit auf einen rundgang über die möbelmesse in köln!

Also eins kann ich Euch sagen – gestern abend haben meine Füße ganz schön wehgetan. Denn die Eitelkeit hat mal wieder über die Vernunft gesiegt und anstelle von Laufschuhen hatte ich Stiefel an. Und mit denen bin ich gelaufen, von Halle zu Halle, von Stand zu Stand. Vom Eingang Nord zum Eingang Süd und wieder zurück. Von oben nach unten und von rechts nach links. Jetzt lade ich Euch ein mich zu begleiten – kommt mit über die Messe und entdeckt die Neuheiten und Trends!

Wunderschöne Messestände gab es in Halle 11 zu entdecken. Dazu gehörte der Stand von interlübke, die Möbelkollektion wurde durch wunderbare Deko in geometrische Formen und der Trendfarbe Gelb vervollständigt.

In Knallfarben und einer Kombination mit Blau und Gelb (mutig oder scheußlich?) präsentierte sich Cappellini.

Dieses alten Bekannten habe ich bei Schönbuch entdeckt, deren Messestand ihr vom Sofa aus hier mal besuchen könnt!


Bei Team 7 wurde viel mit Naturmaterialen und warmen Farben gearbeitet. Schaf hinterm Bett und Lampenschirm ohne Stoff – gefällt mir!

Bei Lignet Rose gab es nach einer Führung sogar Geschenke – und zwar diese Gradation Pattern Airvase, designed by TORAFU ARCHITECTS.

Graphische Muster auch bei frei.frau.

Neu auf der Messe ist das Design Event Das Haus, zu finden im Pure Village. Gestaltet wurde es als öffentlicher und doch ganz persönlicher Wohnraum von Nipa Doshi und Jonathan Levien, einem Londoner Designteam. Da es kein Trendbuch mehr gibt soll mit diesem Projekt eine Brücke zwischen dem Einrichtungsangebot der Branche und dem progressiven Gestaltungswillen der internationalen Designelite geschlagen werden. Ich hab da vielleicht nicht genug Ahnung aber mir hat Das Haus gar nicht gefallen. Warum gibt es in einem persönlichen Wohnraum ein Bett ohne Decke? Und den Tisch finde ich auch nicht einladend. Ich hab mich in dem Haus einfach nicht wohlgefühlt. Daran konnte auch das Marshmallow Sofa und der Coffee Table nichts ändern.

Großer Trend sind die verschwimmenden Grenzen zwischen Möbeln für draußen und drinnen. Bereits am Montag präsentierte Patricia Urquiola ihr Outdoorkollektion für Kettal, auch hier in der Farbe Gelb in Kombination mit graphischen Mustern. Es gibt wirklich sehr viele schöne neue Möbel für draussen. Das find ich super, denn wenn meine Küche endlich fertig ist muss ich meine Terasse neu gestalten. Inspiration pur!

Neben den großen Firmen gab es auch interessante Neulinge zu entdecken, wie colè, die den Eames Coffee Table in Mid-Century-Farben neu interpretiert haben und zudem eine Stuhlkollektion präsentieren, die sich in eine Bank verwandeln lässt.

Überhaupt Stühle – davon gab es natürlich Unmengen zu sehen, interessant wie viele Designer sich vom DSW und DSR Stuhl aus der Vitra Kollektion inspirieren lassen. Ja, ja, wer gut ist wird kopiert!

Ach ja und Vitra – die habe ich vermisst, genau wie Hay Design. Und einige Enttäuschungen gab es leider auch. Auf den Stand von ARRé war ich total gespannt. Die Niederländer haben mit ihrem L-shelf system den Interior Innovation Award 2012 gewonnen und drei alte Wohnwagen für das ziemlich coole Hotel Hüttenpalast in Berlin designed. Ihr Stand war leider langweilig und ohne Charme. Schade!

Heute mache ich Pause, aber morgen geht es nochmal los! Auf Twitter könnt Ihr mir dann wieder auf Schritt und Tritt folgen. Besonders gespannt bin ich auf den Vortrag „Blau ist das neue Grün“. Im letzten Jahr war es „Ist Gelb das neue Pink?“. Gelbes gab es jedenfalls sehr viel auf der Messe zu sehen, und manchmal auch ein bisschen Blau. Es bleibt also spannend!

Und, war was für Euch dabei?

Alle Bilder // © 23qm Stil

19 Kommentare

  • Vor 6 Jahren

    Hach, ein toller Eindruck! Ich danke Dir für die vielen Bilder und die Fotos :-). Ja, das mit den Schuhen kommt mir bekannt vor *g*

  • Vor 6 Jahren

    Toller Rundgang! Danke Dir!

  • Vor 6 Jahren

    Wirklich ein schöner Rundgang, der Lust auf Mehr macht (haha, das Wochenende naht ;)). Solltest du Schränke (Kleiderschränke) entdecken, wäre ich dir über Tipps mehr als dankbar. Wir suchen gerade (siehe mein Blog).

    Herzliche Grüße!

  • Vor 6 Jahren

    Sehr interessant! Wobei ich dieses Design mit geometrischen Formen und schrillen Farben gar nicht mag. Dann lieber Naturmaterialien, weiche Stoffe und Wohlfühlatmosphäre.

  • Vor 6 Jahren

    wuuuh ich freu mich umso mehr auf samstag!

  • Vor 6 Jahren

    Danke für den Einblick! Finde Deine Instagram-Bilder von der Messe auch klasse, die schaue ich mir über den Tag verteilt total gerne an :-) Bin gespannt auf morgen! Und Stühle kann man nie genug haben ;-) lg, Susanne

  • Vor 6 Jahren

    schöne Einblicke…für mich wunderbar, da ich ja leider am Samstag nicht dabei bin…;)…blau das neue grün?…na, da bin ich aber mal gespannt…und ein Bett ohne Decke?…man muss bestimmt nicht alles verstehen, gell…;)…viel Spaß auch weiterhin…und viele neue wunderbare Entdeckungen…cheers and hugs…i…

  • Vor 6 Jahren

    oh oh oh! what a shame! sorry to dissapoint you. Well be back with great news and a better show in Qubique… nice to hear that we have fans, but yes, sorry to dissapoint. We’ll take note.
    Arré design

  • Vor 6 Jahren

    jetzt bin ich platt, da hat jemand mein ‚karljohan-design‘ abgekupfert:
    http://www.solebich.de/karljohan-alias-steinpilz/127123
    vlG Tobias

    • Vor 6 Jahren

      Ich sags ja – wer gut ist wird kopiert ;-)!

    • Vor 6 Jahren

      Wow das sieht alles super aus, ach ja spätestens jetzt wäre ich doch auch gerne dabei am Samstag. Vielleicht beim nächsten mal. Ich finde die geometrischen Aufhänger super genial. Ganz liebe Grüße. Nicole

    • Vor 6 Jahren

      Genau! Beim nächsten Mal! Hab einen schönen Tag!

  • Vor 6 Jahren

    Toll. Da lohnt sich Köln ja noch einmal mehr…..
    Und danke, daß du uns daheim gebliebene „mitnimmst“.
    Viele Grüße von Frau P.

  • Vor 6 Jahren

    Vieeel Spaaaass!

    Einen lieben Gruß sendet Dir
    Renaade

  • Vor 6 Jahren

    Ach, da sind wieder diese tolle geometrischen Hängedinger. Weißt du, wo man die kaufen kann? Auf der interlübke-Seite findet man ja leider gar keine Accessoires…

    • Vor 6 Jahren

      Ich werde heute bei interlübke nochmal für Dich nachhören!

  • Vor 6 Jahren

    Mich lachen die gelben Sachen an und die Tische von colè. So Messetage sind immer super anstrengend, hoffe Du hattest das passende Schuhwerk ;)

  • Anonymous
    Vor 6 Jahren

    Vieleeeeeeen Dank das Du auf der imm warst.Leider konnte ich nicht kommen.Auch wenn die schuhe unbequem waren.
    So bin ich wieder top informiert und Du hast bei Ligne Roset ja schließlich auch Geschenke bekommen. Das ist doch ein schöner Trost für deine Füsse(und für das Auge, nach dem Anblick des Design Event Hauses) :)
    Ganz liebe Grüße

Ich freue mich über einen Kommentar!