ruhige tage in antwerpen

Ein kurzes, ruhiges Wochenende in Antwerpen liegt hinter mir. Nur zwei Stunden von Köln entfernt ist Antwerpen ein ideales Ziel für einen kurzen Städtetripp. Hier habe ich Euch schon einmal von Antwerpen berichtet, dieses Mal war es voll und gleichzeitig ruhig in der Stadt, denn der Ironman Antwerp fand statt und da die Sportler auch durch die geliebte Klosterstraat gelaufen sind blieben dort leider viele Läden geschlossen. Möbel habe ich nicht mitgenommen, dafür wieder ein paar neue Eindrücke und vor allem Erholung. Gemütlich gefrühstückt im Le Pain Quotidien, lecker gegessen bei Chez Fred, Kirschbier und Koffie verkerd getrunken, Spekken bei Burie gekauft und doch, eine tolle Sache habe ich mitgebracht, aber davon in den nächsten Tagen!

Seid Ihr schon einmal in Antwerpen gewesen? Wohin ging Eure letzte Städtereise? Erzählt mir davon, ich bin gespannt!

9 Kommentare

  • Vor 6 Jahren

    na, da wären wir uns ja fast begegnet ;) ich mag antwerpen sehr. herzliche grüße, ich bin gespannt!

  • Vor 6 Jahren

    Ich mag Antwerpen sehr und stöbere da gerne durch die nicht alltäglichen Klamottenläden und Modedesigngeschichten.

    Grüße! N.

  • Vor 6 Jahren

    Ich war gerade auf der Rückreise von 2 Wochen Frankreich noch für ein Wochenende in Rotterdam. Lustigerweise hat Antwerpen das Rennen nur knapp verloren. Rotterdam ist auch ein Wochenende wert, allein der spannenden Architektur wegen. Aber auch einen Bummel durch die Pannekoekenstraat kann ich auch sehr empfehlen. Koffie verkerd ist jedenfalls auch dabei gewesen. ;-)

  • Vor 6 Jahren

    nochmal Antwerpen(hallo fräulein text!!!)…jetzt will ich hin und bin gespannt auf deine mitgebrachten Wunder…;)…wie schön…cheers and hugs…i…

  • Vor 6 Jahren

    Zerst einmal „hallo“. Ich finde deinen Blog wundervoll…! Meine letzte Städtereise führte mich nach Bordeaux. Wir haben Freunde dort in der Nähe und waren mit unserem Sohn dort. Es war im Frühling 2010 und wir genossen es ein wenig zu shoppen, durch die Strassen zu bummeln und das schöne Ambiente in der Stadt zu geniessen.

  • Vor 6 Jahren

    Zerst einmal „hallo“. Ich finde deinen Blog wundervoll…! Meine letzte Städtereise führte mich nach Bordeaux. Wir haben Freunde dort in der Nähe und waren mit unserem Sohn dort. Es war im Frühling 2010 und wir genossen es ein wenig zu shoppen, durch die Strassen zu bummeln und das schöne Ambiente in der Stadt zu geniessen.

  • das foto unten rechts sieht sehr nach meinem geschamck aus :)
    lg

  • Vor 6 Jahren

    bin leider nie dort gewesen… wohne eben doch nicht um die ecke ;) schaaaaaaaaade! aber schöne bilder haste uns mit gebracht. freut mich.

  • Vor 6 Jahren

    Oh, nun bekomme ich Lust auf Antwerpen! Vielen Dank für Bilder und Eindrücke. Ich komme gerade aus Riga zurück – wo mittelalterliche Hansestadt und prunkvoller Jugendstil aufeinandertreffen. Absolut empfehlenswert (http://charlottenblog.blogspot.com/search/label/Riga) Viele Grüße aus Berlin :-)

Ich freue mich über einen Kommentar!