ein jahr 23qm stil

Ein Jahr 23qm Stil. Ein Jahr wohnen – leben – bloggen. Zeit für einen Rückblick und ein Interview mit – mir!
Wie bist Du zum Bloggen gekommen?
Ich wohne in einem alten Haus und habe mich schon immer fürs Einrichten interessiert. Ich war auf der Suche nach Inspiration für ein schönes Zuhause. Im Internet bin ich auf alle möglichen Blogs gestoßen, und mir kam die Idee, selber darüber zu schreiben.

Woher kommen Deine Inspirationen?
Ich besuche andere Blogs und lese viele Wohn-Zeitschriften, auch ausländische. Ausserdem bin ich viel unterwegs, in Deutschland und manchmal im Ausland. Dann suche ich Läden, die sich von den großen Ketten abheben. Ich interviewe dort die Leute, stelle die Läden vor. Das ist meine Leidenschaft. Mir geht es um besondere Dinge. Ikea, Depot und Butlers kennen ja die meisten. Obwohl es natürlich auch hier manchmal tolle Dinge zu entdecken gibt.

Was waren denn so die Höhepunkte im letzten Jahr?
Hmmm, da gab es einige! Es ist schon toll, was sich durch den Blog entwickelt hat. Und wie ich mich dadurch verändert habe. Anfangs haben Bekannte oft gefragt: Was schreibst du da? Und wozu soll das gut sein? Hast Du sonst nichts zutun? Mittlerweile kommen diese Fragen nicht mehr. Und ich gehe nicht mehr ohne Kamera aus dem Haus. Zu den Höhepunkten gehörten auf jeden Fall die Erwähnung des Blogs bei ZEIT Online und in der Online-Ausgabe der Schöner Wohnen. Das war schon ein tolles Gefühl, von zwei renommierten Magazinen wahrgenommen zu werden. Das So leb ich – Treffen in Köln war auch toll. Die vielen persönlichen Kontakte, die entstanden sind. Es ist total interessant das sofort eine Basis da ist, wenn ich andere Blogger treffe. Oft hat man das Gefühl sich schon zu kennen. Und nicht zu vergessen die täglichen Höhepunkte – die Kommentare unter einem Post!

Welche Posts gehören zu den Highlights?
Für mich ganz klar die Posts die sich zu Beginn des Jahres mit dem Thema Gelb beschäftigt haben. Das war wirklich lustig, das Anfangs alle schrieben – Gelb, das geht doch gar nicht! Und wie dann eine Gelbwelle durch die Blogs schwappte. Das fand ich toll! Zu den beliebtesten Posts der Leser gehören vor allem die über einige Läden, über die ich geschrieben habe, Geliebte Möbel, Tøndel, aber auch der Post über den Flohmarkt in Belgien.

Wie geht es weiter auf 23qm Stil?
Ich hoffe so wie bisher und noch besser. Ich werde weiterhin die Augen nach schönen Läden offen halten, interessante Themen suchen und an meinem Schreibstil feilen. Dabei hat mir eine Fortbildung zum Thema Online-Journalismus schon sehr geholfen. Außerdem werde ich in Zukunft vielleicht auch die ein oder andere Werbung auf dem Blog platzieren. Mittlerweile habe ich schon einige Anfragen in die Richtung erhalten. Das heißt aber nicht das es hier wie wild blinken wird, und es wird auch keine bezahlte Werbung geben. Wenn ich hier über etwas schreibe, dann weil ich persönlich davon überzeugt bin. Toll fände ich auch, wenn mal jemand einen Gastpost schreiben würde. Wenn ich im Urlaub bin oder eine Pause brauche. Wenn Ihr also Lust habt, dann meldet Euch!

Noch Fragen offen? Hab ich was vergessen, was Euch brennend interessiert? Über den Blog? Über mich? Über das erste Jahr? Ich bin gespannt!

8 Kommentare

  • Vor 7 Jahren

    Herzlichen Glückwunsch! Ein wirklich schönes Blog!

  • Vor 7 Jahren

    Das ist schön zu lesen, wie aus einem „kleinen“ Blog eine Passion geworden ist… Ich find es immer toll, wenn Menschen etwas finden, was ihnen wirklich Spaß bringt und sie sich für ihre Idee einsetzen. Bei dir hab ich dieses Gefühl… Weiter so und alles Gute zum 1-ten ;-)) Sonnige Grüße

  • ChristinaInAustralia
    Vor 7 Jahren

    Na dann: Happy Birthday! Ich schau‘ hier sehr., sehr gern vorbei.

    Und irgendwann wuerde ich gern mal einen Gastpost schreiben — ueber das Leben in einem australischen Reihenhaus, vielleicht? Und wie ich hier am Anfang vergebens nach Osterdekorationen gesucht habe, und mein Freund immer fragte, was das denn bitte sein soll?

  • Vor 7 Jahren

    Ich mag Interviews, weil sie noch viel mehr über die Blogger hinter dem Blog verraten als zwischen den Zeilen steht :-)
    Und natürlich: Glückwunsch!

  • Vor 7 Jahren

    Supertoll :-)

  • Vor 7 Jahren

    herzlichen glückwunsch zum einjährigen! stimmt, besonders schön finde ich auch die kontakte die man knüpft (wie z.b. auch zu dir :-) ) und die neuen inspirtionen die man findet… auch wenn ich erst ein halbes jahr dabei bin und es eher ein shop*blog ist, macht es doch sehr viel freude. nur an der zeit zum bloggen fehlt es manchmal…
    dir weiterhin viel freude und erfolg mit deinem blog. er gefällt mir sehr!
    liebe grüße,
    wibke
    http://www.fingerfabrik.com

  • Vor 7 Jahren

    Mach weiter so… Dein Blog ist toll und macht immer wieder Spass zu lesen! Und das Interview fand ich besonders schön. Auch, wenn wir schon das Vergnügen hatten :-) es gibt immer wieder Neues zu erfahren!
    Liebe Grüße, Bine

  • Vor 7 Jahren

    ich les deinen blog so gerne! großes lob und liebe grüße von mano

Ich freue mich über einen Kommentar!