Antwerpen

Ja, Ihr lagt richtig, ich war in Belgien, aber nicht in Brüssel, sondern in Antwerpen. Eine tolle Stadt, in der ich bestimmt nicht das letzte Mal gewesen bin. Zumal ich trotz drei Tagen Zeit doch die ein- oder andere Sehenswürdigkeit wegen der ganzen tollen Mode- und Einrichtungsgeschäfte links liegen lassen musste. Immerhin bin ich spät am Abend durch das hässliche und menschenleere Diamantenviertel gelaufen, habe auf dem Grote Markt das Rathaus in der Abendsonne bewundert, Friten bei „Fritkot Max“ gegessen, Himbeerbier getrunken, einen Blick auf die Schelde geworfen und Pralinen gekauft.

Antwerpen hat viele tolle Geschäfte zu bieten. In der Haupteinkaufsstraße, der Meir, die vor Jahrhunderten noch ein Gewässer war, findet man große Ketten wie Habitat und Zara Home. Etwas hochpreisiger sind die Geschäfte rund um die Schutterhoofstraat. Bei Donum (Hopland 47) gibt es Möbel von Vitra und Accessoires von Iittala oder Marimekko. Von hier ist es nicht weit zu Flamant (Lange Gasthuitstraat 12-14) und zu LifeStyle (Oudaan 26). Flamant präsentiert seine Kollektion in einem wunderschönen Gebäude, Lifestyle bietet vor allem Accessoires, die zur Zeit einen orientalischen Touch haben, aber auch Kleider und Möbel.

Bummelt man durch die Korte Gasthuitstraat kommt man gar nicht an La Bonbonniere Burie vorbei, einem kleinen Laden, der sich wohltuend von den eher kühlen und stylischen Pralinengeschäften abhebt und an frühere Zeiten erinnert. In der Nationalestraat, dem Herzstück der Modestadt Antwerpen, gibt es einen Sissy Boy Homeland, ein toller Laden, der Mode und Möbel miteinander kombiniert. Von hier geht es Richtung Klosterstraat. Hier finden sich so viele Vintage-, Trödel- und Lampenläden, das ich noch mal wiederkommen muss, um einen Tag nur in dieser Straße zu verbingen. Schon der Besuch bei Tante Brocante ist die Reise wert! Bei Chez Fred, auch in der Kloosterstraat, gibt es wunderbar leckeren Salat und belgisches Bier. Und dann geht es zum Chillen in die Cocktailbar Nine hinter der Liebfrauenkathedrale.

Tot gauw Antwerpen! Tot ziens! 

10 Kommentare

  • Vor 8 Jahren

    Deine Reiseberichte sind ein Traum. Danke für die Einblicke.

    Für die nächste Städtereise weiß ich auf jeden Fall, wo ich mir Anregungen für das Sightseeing suche :o)

    Lieben Gruß,
    Anja

  • Vor 8 Jahren

    Nach Antwerpen wollte ich schon immer mal – und jetzt will ich noch meeeehr!

  • Vor 8 Jahren

    da hast du ja prall gefüllte 3 tage hinter dir! danke für den spannenden bericht – da bekommt man riesenlust auf diese offensichtlich tolle stadt.

  • Vor 8 Jahren

    wow, ich hätte dich echt gern begleitet. das sieht ja alles hammermäßig aus. toller bericht =)

    corner view wurde von jane von spain daily ins leben gerufen – link ist beim post dabei. es gibt schon einige anhänger. und jede woche gibts ein neues thema, zu dem jeder postet. kannst du auch mitmachen, wenn du möchtest. brauchst dich nur an jane wenden. ich habs in letzter zeit schleifen lassen u hoffe wieder öfter dabei zu sein.

  • Vor 8 Jahren

    hallo , das sieht wirklich toll aus. habe schon öfters gelesen dass sich ein besuch dort lohnt, aber dein bericht gibt mir jetzt noch den letzten kick :o) ist nur 174 km von mir entfernt. brüssel ist nur ne stunde von mir entfernt , warst du auch schon mal in brüssel, würde sich das auch lohnen?

    lg

  • Vor 8 Jahren

    Ach ja, doch Antwerpen… ich lag erst bei Brügge… aber das gefällt mir jetzt auch echt gut. Da in der Ecke war ich noch nie.
    Klingt interessant und ich werde es mir mal merken.
    Viele liebe Grüße von Ann

  • Vor 8 Jahren

    Ein wunderbarer Bericht über eine der schönsten Städte die ich kenne :-)
    Liebe Grüße Vanessa

  • Vor 8 Jahren

    Dein Bericht ist ja klasse,daß wär bestimmt was für mich!!!!
    Liebe Grüße Diana

  • Vor 8 Jahren

    mein nächster halt wird eindeutig antwerpen – hört sich wirklich schön an. liebe grüße

  • Anonymous
    Vor 7 Jahren

    Ein sehr gelungener Bericht mit genialen Fotos! Und ich kann bestätigen, dass alles genau so stimmt, wie Du schreibst. Ich war ja dabei! :-)) Freue mich schon auf die restlichen Bilder.

    Viele liebe Grüße
    Anja

Ich freue mich über einen Kommentar!