möbelliebe : hanna von mintundmeer

möbelliebe | hanna von mintundmeer

Es ist mal wieder Möbelliebe Zeit! Heute habe ich Hanna von mintundmeer zu Gast. Hanna bloggt auf Mintundmeer über Design, Einrichtung und schöne Dinge und ich habe sie irgendwann über Instagram entdeckt, wo ihre wunderschöne Altbauwohnung im Norden der Star ihres Accounts ist, sie aber auch tolle Einblicke in ihr Leben zeigt. Kürzlich habe ich sie endlich mal persönlich kennen gelernt! Und heute hat sie  – Überraschung – etwas mintfarbenes mitgebracht. Aber lest selbst…

Was ist das?

Mein Schränkchen für alles im Wohnzimmer – ein antiker Schrank aus Kiefernholz, den ich mit etwas mintfarbendem Lack aufgepeppt habe, damit er besser in die Wohnung passt und einen modernen Touch bekommt. 

Wo hast Du es her?

Ich habe das gute Stück nach dem Tod meiner Großmutter bekommen. Er stand bei ihr im Flur einer riesigen und absolut traumhaften Altbauwohnung auf Sylt und ist dort fast ein bisschen untergegangen, weil er relativ filigran gestaltet ist und in einer sehr unscheinbaren Ecke stand. Ich fand‘ ihn aber schon immer toll. Meine Großeltern hatten in ihm das gute Geschirr verstaut, mit dem man immer ganz vorsichtig umgehen musste. 

Als ich ihn bekommen habe, musste ich ihn erstmal in meiner damaligen Einzimmerwohnung unterkriegen und hatte das Gefühl er wäre riesig und würde mich erschlagen – da war er allerdings auch noch hauptsächlich dunkelgrün gestrichen. Ein Anstrich und ein paar Wochen später hatte er dann mein Herz und eine Zimmerecke für sich erobert. Zwei Jahre später wirkt er hier im Wohnzimmer wieder viel filigraner. Das mag ich sehr!

moebelliebe_mintundmeer_2 moebelliebe_mintundmeer_3 moebelliebe_mintundmeer_5

Wie lange hast Du es schon?

Ich habe ihn jetzt seit Sommer 2014 bei mir – also seit etwas über zwei Jahren.

Wo steht es und wofür nutzt du es?

Der Schrank steht bei mir im Wohnzimmer und dient ganz einfach als Stauraum für alles, was nicht umbedingt offen rumfliegen soll  – Gesellschaftsspiele, Kabel, Verpackungen, Taschen, meine Malsachen. So ein Allerlei eben. Von innen sieht er ehrlich gesagt auch nicht halb so schön aus, wie von außen. Er macht seinen Job also ziemlich gut!

Warum ist es Dein Lieblingsmöbel?

Zum einen hat der Schrank natürlich einen großen emotionalen Wert für mich, der es mir auch lange schwer gemacht hat ihn überhaupt als mein Eigentum zu akzeptieren. Er erinnert mich an viele schöne Sommer auf Sylt und an diese traumhafte Wohnung dort. Zum anderen finde ich, dass er ein schön gestaltetes Möbel ist, an dem man sich nicht allzu schnell satt sieht und das Trends überlebt. Wenn ich morgens mit einem Kaffee im Bett sitze und gemütlich in den Tag starte, freue ich mich immer wieder, wenn mein Blick auf das gute Stück fällt und ich glaube, dass das auch noch lange so bleiben wird. 

möbelliebe : hanna von mintundmeer

Liebe Hanna, vielen Dank für diese schöne Geschichte! Ich beneide Dich sehr um diesen tollen Schrank! So ist das.

Hannas digitales Zuhause
Blog http://www.mintundmeer.de/
Instagram https://www.instagram.com/mintundmeer/
Pinterest https://de.pinterest.com/mintundmeer/
Twitter https://twitter.com/mintundmeer

6 Kommentare

  • Vor 2 Monaten

    Der Schranke ist wirklich der Hammer. Vielen Dank auch für den Link zum Instaaccount. Da sind wirklich schöne Bilder

  • Vor 2 Monaten

    Liebe Ricarda, liebe Hanna,

    zu Recht ein Lieblingsmöbel <3
    So wunderschön, besonders und grandios "aufgehübscht".
    Mag ich wirklich sehr!
    Auch in der Farbe.
    Und ja, auch ich hatte kürzlich die Freude, Hanna in Münschen mal persönlich kennen zu lernen. Schön war es :)

    Herzliche Grüße
    Julia

  • Vor 2 Monaten

    Ich finde es immer wieder toll wenn man auf diese Weise alte Möbelstücke erhält. Mit der neuen Farbe passt er in die Wohnung und in die „Jetztzeit“ trotzdem hat man aber ein Stück mit Geschichte und den Erinnerungen von damals erhalten.
    Ich versuche das auch, wenn es geht und der Platz noch reicht.
    Viele Grüße Kathrin

  • Victoria
    Vor 2 Monaten

    Superschönes mintgrünes Möbelstück! Es lässt sich wunderbar in jedem Raum einbringen und vor allem auch mit viele Farben kombinieren. Zudem hat es was Nostalgisches und hebt sich von den Standard Ikea Möbeln ab. Der Einrichtungsstil von Hanna ist allgemein etwas ganz Besonderes – schlicht und elegant. Danke für den inspirierenden Post!

  • Katja
    Vor 1 Monat

    Der Schrank sieht super aus!

  • Sarah
    Vor 1 Monat

    Ein richtig schönes Möbelstück! Moderne Möbel lässt dieses Schmuckstück ganz schön alt aussehen. Vielen dank für die tolle emotionale Geschichte und die vielen schönen Bilder!

Ich freue mich über einen Kommentar!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.