10 Dinge, die ich mir so sehr für meinen Garten wünsche!

Garten Dekoration

[Werbung] Es ist amtlich – der Sommer ist da! Okay, am Wochenende macht er Pfingsturlaub, aber ansonsten lässt es sich nicht mehr leugnen und das ist auch gut so – es ist Mai und damit beginnt bis zum September für mich die schönste Zeit des Jahres. Draußen wohnen geht ja bei uns dank der riesigen, ganz zu öffnenden Fensterfront in der Küche den ganzen Sommer, auch wenn es regnet. Aber ich bin auch super gerne im Garten. Unser Garten ist ziemlich groß und damit eigentlich ein Faß ohne Boden. Ständig müsste man irgendwo rumbuddeln, Unkraut zupfen, Bäume beschneiden, den Rasen mähen. Aber ich gebe es ehrlich zu: ich bin da leider eher faul. Und bewundere alle, die einen tollen Garten haben, vor allem, wenn es bei ihnen in Beeten blüht und sprießt. Bei mir sprießt meistens nur das Unkraut :)

Daher beschränke ich mich seit Jahren schon darauf in erster Linie meine Terrasse zu bepflanzen. Und da sieht es in diesem Jahr aber noch ein bisschen leer aus. Ach was sag ich, da sieht es schon seit Jahren leer aus. Und hinter der Terrasse, da wachsen riesige Kirschlorbeeren. Die müssen eigentlich weg. Da wäre so ein schöner Platz für einen Bauerngarten. Oder für Johannisbeeren. Oder für einen Pool!

eBay_garten_2

Oder auch für ein Gewächshaus. Obst und Gemüse anzubauen liegt ja gerade sehr im Trend. Egal ob im Garten, auf dem Balkon oder einem angemieteten Acker, wer was auf sich hält, zieht die Tomaten selber. Einmal eine Monsterzucchini, das wäre doch ein Traum! Gewächshäuser sind übrigens echt voll trendy und werden bei eBay im Durchschnitt rund 250 mal pro Tag verkauft. Ich träume aber nicht nur von ein Gewächshäusern und Monsterzucchini, sondern auch noch von 10 Dingen, die ich gerne für meinen Garten hätte!

collage

  1. Ein Hochbeet: seit meine Freundin und Kollegin Clara Blumen und Gemüse von ihrem Acker nach Hause schleppt, träume ich von einem Hochbeet. Dafür müsste ich aber meine Faulheit ein bisschen überwinden, aber ich bin zuversichtlich.
  2. Mehr Ilex: im letzten Jahr hat der fiese Zünsler meinen Buchsbäumen ganz schön zu schaffen gemacht. Wir konnten ihm zwar mit Gift auf die Pelle rücken, aber wer will schon zwei bis dreimal im Jahr die Giftspritze raus holen? Ilex ist unanfällig für den Zünsler, sieht aber sehr ähnlich aus.
  3. Einen kleinen Gasgrill. Wir grillen echt super gerne und meine Familie schwört auf Holzkohle. Das liegt wohl an der Evolution, dass meine Männer sich gerne ums Feuer versammeln während ich den Salat schnibbel. Aber mal eben Gemüsepäckchen oder ein paar Würstchen auf den Grill werfen ohne stundenlang zu warten wäre auch schön!
  4. Ein Rankgitter von Ferm Living. Das passt farblich wunderbar und würde meine kahle weiße Wand etwas aufpeppen. Auch wenn man später vermutlich nichts mehr davon sieht, wenn sich erst mal der Efeu daran lang hangelt!
  5. Eine ordentliche Brause zum Gießen meiner Kübelpflanzen. Denn mit ordentlichem Werkzeug macht die Arbeit doch gleich viel mehr Spaß!
  6. Ein Gewächshaus. Wäre das nicht ein Traum? Ja, ja und ja.
  7. Eine schöne Gartenschere. Gleiches Argument wie bei 5. Am schlimmsten find ich ja das abknipsen der vertrockneten Blüten an den Margeriten. Lästig, aber notwendig!
  8. Mehr Obstkisten, weil man diese so schön dekorieren kann und damit die Terasse in ein kleines Wohnzimmer verwandelt!
  9. Ein Windlicht. Für laue Sommernächte.
  10. Zinkwannen. Die sind einfach immer schön und zeitlos.

eBay_garten_1

Leider hat sich die Polarluft schon auf den Weg zu uns gemacht… Muss ich wohl noch ein bisschen warten, bis ich im Garten weiter machen kann. Aber zum Glück ist der Sommer ja noch lang!

So ist das!

eBay_garten_4

Dieser Blogpost enstand in Kooperation mit eBay.

16 Kommentare

  • Vor 1 Jahr

    Das mit dem Ilex ist ein guter Tipp. Ich hatte auch mehrmals den totalen Kahlfraß in meiner Buchshecke.
    Was ich mir wünsche ist ein Strandkorb! Ich habe aber Angst, das er von Mäusen zernagt wird. Letzten Winter wohnte eine Mäusefamilie in der einen Auflagentruhe. Alles zerfressen. Wie könnte ich sie daran hindern in meinen Strandkorb einzuziehen?

    • Ricarda
      Vor 1 Jahr

      Hui das ist ja doof! Da weiß ich leider auch keinen Tipp! Vielleicht mal googlen? Viele Grüße, Ricarda

  • Vor 1 Jahr

    Ich liebäugele schon lange mit einer Zinkwanne. Aber im Fachhandel sind die ja wahnsinnig teuer. Vielleicht ist eBay da der bessere Ort.

    • Ricarda
      Vor 1 Jahr

      Gucken lohnt sich auf jeden Fall! :)

  • Vor 1 Jahr

    Also was man so von deinem Garten und der Terrasse sieht, schaut wirklich hübsch und gar nicht von Unkraut überwuchert aus ; )
    Ja so ein Hochbeet fände ich auch echt cool und das Rankgitter hat es mir auch angetan, macht sich bestimmt gut auf einem skandinavisch eingerichteten Balkon.
    Liebe Grüße, Flo

    • Ricarda
      Vor 1 Jahr

      Glaube ich auch :)

  • Vor 1 Jahr

    Das ist ja genauso wie bei uns, der Garten ist einfach zu groß und steil, ich habs aufgegeben hier was anzupflanzen da dann die meiste Arbeit nur aus Unkraut rupfen bestände, deshalb kümmer ich mich auch verstärkt um die Terrasse und versuche hier Farbe rein zubringen. Mein Wunsch ist momentan so ein Olivenbäumchen wie auf deinem Bild. Die Zinkkübel habe ich auch letztens als Pflanzgefäße entdeckt, günstig gibt es die momentan für 9,- im „Dänischen Bettenlager“.
    Viele Grüße Kathrin

  • Eine interessante Wunsch-Liste hast du da :) Vielleicht kann ich dir mit einem Wunsch helfen, wir haben in unserer Community eine ganz schöne Anleitung für den Bau eines Gewächshauses, bzw etwas ähnlichem – vielleicht gefällt dir das ja :) Liebe Grüße, Kathreen von „Mach mal“

    • Ricarda
      Vor 1 Jahr

      Gewächshaus selber bauen? Da bin ich leider raus – habe zwei total linke Hände :)

  • Vor 1 Jahr

    Super toller Look! Das inspiriert mich direkt. Ich mache meinen Balkon auch mal wieder frisch für den Sommer. Die Pflanzentöpfe sind wirklich schick.

  • Vor 1 Jahr

    Die meisten genannten Sachen sind wirklich sehr nützlich, lediglich für den Gewächshaus sollte man ausreichend Platz haben.

  • Johann
    Vor 1 Jahr

    Hallo Ricarda,
    bin heute das erste mal auf deine Seite gestoßen und wurde sofort gefesselt. Weiter so! Werde deinen Blog öfter besuchen.

    Das Hochbeet ist mir auf Ebay schon mal ins Auge gefallen, finde ich klasse. Ist preislich gesehen aber eine Nummer für sich. Ich habe eine super alternative gefunden und ich denke im Nachhinein, auch eine schönere bzw. originellere. Und zwar aus Europaletten und drei Aufsatzrahmen.

    Viele Grüße!

    • Johann
      Vor 1 Jahr

      Kostenpunkt: unter 100€

  • Vor 1 Jahr

    Ein Hochbeet aus Europaletten und Aufsatzrahmen habe ich auch. Kann ich jedem empfehlen. Sieht einfach klassisch und originell aus!

    Weiter so Ricarda
    Grüße

  • Christian
    Vor 7 Monaten

    Ha ha, ich habe schon die Häflte ca. Ein Hochbeet aus Europaletten mit so einem Aufsatzrahmen finde ich auch echt cool. Ziemlich coole Idee.

    Coole Ideen aus jeden Fall und Deine Seite sieht allgmein sehr übersichtlich aus :)

    Viele Grüße

    Christian

  • Vor 7 Monaten

    Hochbeet aus Europaletten? Wo bekommt man denn diese Rahmen her, also “ Aufsatzrahmen “ ?

Ich freue mich über einen Kommentar!