Produktiv durch den Tag – mit mehr Routine und ACTIVIA

Produktiv durch den Tag - mit mehr Routine und ACTIVIA

Werbung / dieser Beitrag ist entstanden in Kooperation mit ACTIVIA

Produktiv durch den Tag zu kommen ist gar nicht so leicht. Und schon gar nicht, wenn man im Homeoffice sitzt und einen niemand ermahnt, nicht zu viel auf Instagram abzuhängen oder bei Pinterest zu pinnen. Die Versuchung ist manchmal groß, denn es gibt ja nichts Schöneres als sich im Internet zu verlieren, oder? Doch gibt es – nämlich produktiv die Dinge abzuarbeiten, die man so auf dem Zettel hat. Damit mehr Zeit für Schönes, Wichtiges und vor allem für Dinge ausserhalb des Internets ist.

Ich gebe ehrlich zu dass ich die Königin des Prokrastinierens bin. Aber es nützt ja meistens nix. Wie heißt es so schön? Yesterdays procrastination is todays shit shit shit. Und um aus dieser Mühle rauszukommen, habe ich zusammen mit ACTIVIA einen Plan erarbeitet, der mir dabei hilft produktiver durch den Tag zu kommen.

Bei uns klingelt morgens schon sehr früh der Wecker, die Kinder müssen zu unterschiedlichen Zeiten in die Schule. Ich muss mich morgens wirklich immer immer aus dem Bett quälen, aber wenn ich erst mal auf den Beinen bin dann geht es. Das Allerwichtigste: erst mal einen Espresso und Musik an. Dann geht der Rest wie von selbst.

Morgenroutine - Kaffee, Kaffee, Kaffee

Sind die Kinder und der Mann aus dem Haus, steht Hausarbeit an – ich kann nämlich nicht so gut arbeiten wenn es um mich herum unordentlich ist. An manchen Tagen ist das mehr, an anderen weniger Arbeit. An den Tagen mit weniger Hausarbeit gehe ich noch ein Runde laufen, dusche und bin um 9 Uhr am Schreibtisch.

Produktiv durch den Tag - mit mehr Routine und ACTIVIA

Und dann heißt es stark sein: anstatt nämlich Mails zu beantworten oder zu pinnen oder durch Instagram zu switchen werden Bilder bearbeitet, Texte geschrieben, Kundenaufträge erledigt oder mit Clara zusammen Punkte für BLOGST besprochen und geplant. Emails lesen ist verboten, wenn man nur einmal am Tag in die Mails guckt und sie dann konsequent bearbeitet vertüddelt man viel weniger Zeit als wenn das Programm immer auf ist und man ständig klickt. Eigentlich logisch, oder?

Produktiv durch den Tag - mit mehr Routine und ACTIVIA

Ein weiterer Tipp sind natürlich auch Pausen – und eine ausgewogene Ernährung. Da wir meistens abends kochen, wenn die ganze Familie zu Hause ist, gönne ich mir zwischendurch eine Pause mit Joghurt, Obst und Kaffee, im Moment auch gerne mit Tee. Da ich gut frühstücke, komme ich damit gut durch den Tag. Seit neustem esse ich als Snack für zwischendurch die neuen Joghurts von ACTIVIA “mit Ballaststoffen”. Am leckersten finde ich die Geschmacksrichtung Datteln und Chiasamen. Der Joghurt hilft mir dabei, mich von innen heraus wohlzufühlen. Ich esse auch gerne Joghurt pur, aber manchmal darf es gerne auch mal so ein besonderer Geschmack sein. Außerdem enthält ACTIVIA natürliche Bifiduskulturen und Calcium. ACTIVIA ist ein leckerer Beitrag, um meine Verdauung sanft zu unterstützen.*

Produktiv durch den Tag - mit mehr Routine und ACTIVIA

Wenn ich sehr diszipliniert bin, reicht die Zeit manchmal noch für einen kurzen Spaziergang um dem Block. Und ganz ehrlich, ist es nicht gerade super schön draussen? Nach der Pause gibt es eine zweite produktive kreative Phase oder, wenn wirklich viel anderes zu tun ist, ich mache mich an meine Social Media Planung, beantworte Mails und plane neu. Denn egal wie viele Punkte man auf der To-do-Liste abgearbeitet hat, es kommen ja immer wieder neue dazu!

Produktiv durch den Tag - mit mehr Routine und ACTIVIA

Im Idealfall klappe ich gegen 17 Uhr den Rechner zu – das gelingt natürlich nicht immer, denn mit Familie kommt auch mal etwas dazwischen. Arztbesuche, fiese Erkältungen und hungrige, plötzlich in der Tür stehende Studenten lassen sich nun mal nicht in Pläne quetschen. Aber im Großen und Ganzen klappt es ganz gut mit dieser Routine. Auch wenn es dazwischen Tage mit Terminen oder anderen Aufgaben gibt.

Dank meiner Wohlfühlroutinen bleib ich im Flow!

Wie ist das bei Euch? Habt Ihr noch Tipps oder Ideen? Wie und mit welchem Superfood kommt Ihr durch den Tag?

Habt’s schön!

Ricarda

Produktiv durch den Tag - mit mehr Routine und ACTIVIA

 

*ACTIVIA enthält 120mg Calcium pro 100g. Calcium trägt zu einer normalen Funktion der Verdauungsenzyme bei. Danone empfiehlt einen Becher täglich. Auf die Bedeutung einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung und einer gesunden Lebensweise wird hingewiesen.

Diesen Artikel teilen

Ich freue mich über einen Kommentar!