and the oscar goes to…

Ich bin ein großer Fan der Oscarverleihung. Früher bin ich nachts aufgestanden um sie zu sehen. Einmal war ich sogar nachts in einem Kino. Ich wäre sooo gerne einmal dabei! Aber das ist wohl ein Traum, der niemals in Erfüllung gehen wird. Bleibt also nur das Gucken am Bildschirm. Und da es schwieriger geworden ist die Nacht vor dem Fernseher zu verbringen und am nächsten Tag topfit zu sein, nehme ich das Spektakel auf und gucke es in aller Ruhe am Montag abend. Und mache den ganzen Tag kein Radio an und meide Seiten die mir schon vorher die Sieger verraten könnten.

Daher auch heute erst dieser Post! Black Swan, Inception und The Social Network habe ich gesehen, The King’s Speech fehlt noch, True Grit ist nicht unbedingt mein Film und ob ich 127 Hours ertragen kann?

Habt Ihr die Oscars geguckt? Welcher Film war in diesem Jahr Euer Favorit?

11 Kommentare

  • Vor 7 Jahren

    Schön und sehr passend deine Filmcollage!

  • Vor 7 Jahren

    Inception und Social Network habe ich gesehen, fand aber beide nicht so berauschend wie erhofft. 127 Hours würde ich gerne sehen aber muss mir bestimmt dabei sehr oft die Augen zuhalten. Hm, ein sehr guter Film des letzten Jahres war für mich 96hours. Ich mache heute einen DVD-Tipp Post, vielleicht ist ja was für Dich dabei ;-)? *Poffertjes rüberreich* LG

  • Vor 7 Jahren

    tolle filmcollage:D

    inception…buä….. ich weiß auch nicht irgendwie hatten die verleiher dieses Jahr einen schlechten Geschmack…..wobei Black Swan wirklich nicht schlecht war….aber ich hörte The Kings Speech wäre nicht ganz so berauschend. hananas

  • Vor 7 Jahren

    Schöne Collage. Am besten gefällt mir der Kreisel. Meine Uhrenschau ist bereits in Arbeit! Liebe Grüße!

  • Vor 7 Jahren

    Wirklich gut gelungene Collage!
    Ich habe die Oscarverleihung aus Zeitgründen nicht sehen können, aber schon als die Nominierungen bekannt gegeben wurden war ich enttäuscht. Es waren dieses Jahr nicht wirklich überragende Filme dabei.
    Black Swan finde ich ganz gut und Colin Firth hat den Oscar in meinen Augen wirklich verdient!
    Aber das ist ja wie vieles andere auch, reine Geschmackssache!

    Liebe Grüße Sylke

  • Vor 7 Jahren

    ich wußte gar nicht, dass „glasslionstudio“ auch oscars druckt! hab mir vor kurzem dort eulen bestellt!
    oscar guck ich nicht – ich seh meist kleinere europäische filme im kino, z.b. fand ich „vincent will meer“ 2010 ganz großartig.
    deine collage ist toll, bes. den schwananhänger find ich sehr, sehr schön.
    viele grüße von mano
    ps: deine uhren waren auch ganz super! ich hab nur ne kuckucksuhr anzubieten…

  • Vor 7 Jahren

    Colin Firth hat verdient gewonnen. Hmmm, der Film der mir mich am längsten beschäftigt hat, war Inception – aber obs auch der beste war??

  • Vor 7 Jahren

    The Social Network, Inception und True Grit habe ich gesehen – in The King’s Speech werde ich vermutlich mit meinen Schülern gehen, wenn dann mal die englische Originalfassung zu einer vernünftigen Zeit läuft. Sonst gehe ich alleine zu einer unvernünftigen Zeit. :)
    Bei The Black Swan und 127 Hours kriege ich jeweils schon beim Trailer Panikattacken und Schweißausbrüche. Das spare ich mir. :)

    Liebe Grüße!

  • Vor 7 Jahren

    was fürn witziger post :)

  • Vor 7 Jahren

    Eine tolle Collage!

  • Vor 7 Jahren

    Ich gucke die Zeremonie IMMER und nehme mir dafür extra am Montag darauf frei. Nur in diesem Jahr (Ausnahme von der Regel) war ich im empfangslosen Urlaub. Dabei hatte ich gerade in diesem Jahr einen Favoriten. Er hat ihn auch ohne mich bekommen, der Colin. Und zumindest hatte ich sofort eine SMS.

    Grüße! N.

Ich freue mich über einen Kommentar!