moodboards gestalten

Home





Kennt Ihr schon Polyvore? Nein? Dann nehmt Euch heute besser nichts mehr vor! Auf Polyvore könnt Ihr online Moodboards erstellen, und das mit allen Dingen, die Euch im Netz gefallen, Mode, Möbel, Accessoires oder Bilder. Ein Moodboard ist „eine Collage, die dabei hilft, verschiedene Einfälle und Ideen zu sammeln, zu strukturieren und auszuwerten“ (aus dem SoLebIch-Buch). 


Auf Polyvore wird das Erstellen eines Moodboards zum Kinderspiel. Und man kann so lange alles hin und her schieben, bis es einem gefällt. Heute morgen habe ich mir mal ein Zimmer im nordischen Stil gestaltet. Schön, oder? Ich finde es ist ein tolles Hilfsmittel, seine Vorstellungen zu visualisieren. 


Also, auf zu Polyvore und loslegen. Ihr könnt Euch einfach anmelden und vorhandene Artikel verwenden, aber auch Bilder von anderes Websites importieren und damit Eurer Moodboard gestalten.


Vielleicht zeigt Ihr Eure Moodboards auf Eurem Blog? Ich bin gespannt!

11 Kommentare

  • Vor 7 Jahren

    Manche Sachen sind eine wahre Zeitfressmaschine, obwohl sie doch eigentlich eine Hilfe sein sollen. Aber es macht so viel Spaß, damit zu spielen!
    Grüße! N.

  • Vor 7 Jahren

    Das sit aber ein besonders schönes Moodboard geworden…würde ich alles sofort nehmen ;)

  • Vor 7 Jahren

    das ist eine tolle sache!, danke für den tipp! ich werde natürlich auch damit „spielen“ und für projekte ist es genial! deins ist wunderschön geworden, eine prima zusammenstellung, liebe grüße dunja

  • Vor 7 Jahren

    Endlich, darauf hab ich innerlich und unbewusst schon so lange gewartet! Werde heute abend direkt mal alles „mooden“, was mir so einfällt! Dann wird die generelle „Mood“ auch schneller wieder bunt und bleibt nicht so schwarz wie jetzt, hoffe ich…

  • Vor 7 Jahren

    Oh, das muß ich ausprobieren!
    Vielen Dank für den Tipp!
    Lieben Gruß
    Melanie (die neu hier gelandet ist)

  • Vor 7 Jahren

    gut gefunden. habs mir verlinkt und werde damit spielen :-)
    danke
    love
    Julia

  • Vor 7 Jahren

    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

  • Vor 7 Jahren

    Das ist ganz grandios. Ich werd’s aber sicherheitshalber erst ausprobieren, wenn es bei mir wieder etwas ruhiger geworden ist :-). Hab‘ mich beim letzten Kommentar ganz doof vertippt, deshalb hab ich den wieder gelöscht …

  • Vor 7 Jahren

    Yes, Polyvore is FUN! It’s definitely a great place to get creative.
    I really like the collage you have made. I can see two favorite chairs of mine :)

    Nina

  • Vor 7 Jahren

    Hallo,

    danke für den Tipp. Ich habs ausprobiert: http://23qmstil.blogspot.com/2010/09/moodboards-gestalten.html

    Aber ein Board mit Mode erst Mal und der erste Versuch ist noch nicht wirklich schön :-). Übung macht den Meister. Ich kenne etwas ähnliches (Stylefruits.com) aber das hier ist viel besser. Zum Einen weil man auch Raumgestaltung machen kann und zum Anderen weil man hier eine größere Farbpalette zur Auswahl hat.

    Wie gesagt, danke für den Tipp und dann ist üben angesagt bei mir ;-).

    lg
    martinchen.

  • Vor 7 Jahren

    Ich habe den ganzen Nachmittag gemoodboarded… Ergebnis gibt es später oder morgen auf meinem Blog.

    LG, Miri

Ich freue mich über einen Kommentar!