Schlagwort

Maastricht

mastricht_imadvent_2

Kommt Ihr mit nach Maastricht? In diese wunderschöne kleinste Metropole Europas, nur knapp eine Stunde von Köln entfernt und deshalb für mich immer mal wieder eine Auszeit wert. Zum Shoppen, zum sich treiben lassen, zum Genießen. Maastricht im Advent hat sich schick gemacht und in der Woche ist es herrlich ruhig und tatsächlich besinnlich. Genug Zeit also, durch die Lieblingsgeschäfte zu streifen, Koffie verkeerd zu trinken und bei Le Salonard das weltbeste Brot zu kaufen.

festen_maastricht1

Zunächst einmal: die Gewinnerinnen der 500 Leser-Pop-up-Poster stehen fest. Nein, es wurden nicht 500 Poster verlost, sondern 500 Leser gefeiert und random.org hat mir dabei geholfen drei hoffentlich glückliche Gewinnerinnen zu ziehen: nähmarie, Berit Poperit und rosaundlimone – herzlichen Glückwunsch! Wenn Ihr mir Eure Adressen mailt machen sich die Poster so schnell es geht auf den Weg zu Euch! Und an alle andere vielen vielen Dank für Eure lieben Kommentare!

Maastricht2

Hallo, da bin ich wieder! Zurück aus Maastricht und Paris, mit vielen Gedanken und Eindrücken im Kopf, aus einer rechnerfreien Woche, die ehrlich gesagt wirklich einmal gut getan hat! Während ich virtuell weg war hat JT vom Blog TwentyTwoAvenue mein Zuhause in ihrem Projekt „So leben Blogger“ vorgestellt. Danke JT! Schaut doch mal bei ihr vorbei. Ja, wo soll ich jetzt anfangen?

lifetsyle2-Kopie

Limburgs Hauptstadt Maastricht ist ein Shoppingparadies für alle Wohn-und Dekofans und auf jeden Fall eine Reise wert. Start der Shoppingtour ist der Platz Onze Lieve Vrouweplein. Hier befindet sich direkt der erste Lifestyle Home, in dem man von Kerzen über Kissen, Buchstaben, Laternen, Lampen, Gläsern und Möbeln alles bekommt, was das zu Hause schöner macht. Eine erste Pause kann man direkt in dem wunderschönen kleinen Laden der Chocolate Company einlegen, in dem es köstliche Pralinen und Törtchen zu kaufen gibt.