Schlagwort

Hamburg

unterhaltung_lieblingsstu-CC-88cke_1

In den letzten Monaten ist Hamburg für mich fast so etwas wie eine zweite Heimat geworden. Durch die Organistation für BLOGST bin ich (zum Glück) einige Male dort gewesen und jedesmal ist irgendwie immer ein bisschen Zeit für eine kleine Shoppingtour. So bin ich zusammen mit Clara bei letzten Mal von einem schönen Laden in den nächsten gestolpert. Und einer war besonders schön – Unterhaltung Lieblingsstücke. Der Name ist Programm, denn es gibt ziemlich viele sehr schöne Lieblingsstücke zu entdecken. Lampen und Vasen und Dosen und Taschen und Klamotten und Seife.

lokaldesign_hamburg_1

Von Hamburg nach Hamburg. Mal wieder. Ich wohne gerne in Köln, aber in meinem Herzen bin ich ein Nordlicht. Und das es in Hamburg so viele schöne Läden gibt, das macht mich doch glatt ein bißchen neidisch. Da bin ich mal ganz ehrlich. Und einen dieser tollen Hamburger Läden möchte ich Euch heute vorstellen. LOKALDESIGN. Katharina von LOKALDESIGN hat sich die Zeit genommen und mir ein paar Fragen beantwortet. Nur für euch, damit Ihr am Wochenende was zum Lesen habt! Die Idee zu dem Laden entstand… …zum einen dadurch, das uns in unserem Umfeld mehrere Designstudenten angesprochen haben, ob wir nicht eine Idee hätten, wie und wo sie ihre Produkte (im Studium häufig Unikate oder Kleinserien), verkaufen können.

lysvintage-3

Wer sich für schöne Designläden interessiert, der kommt an Lys Vintage nicht vorbei. Viel ist schon berichtet worden über den kleinen Laden in Hamburg, der gekonnt skandinavische Klassiker-Entwürfe aus den 50er und 60er Jahren mit den aktuellen Highlights nordeuropäischen Designs kombiniert. Lys, was übrigens Licht heißt, war erstes Ziel meines Hamburgtages im August. Ich hatte das große Glück Inhaberin Simone Sauvigny persönlich anzutreffen und sie hat mir ein paar Fragen zu ihrem tollen Laden beantwortet. Lys Vintage ist… ein Laden für skandinavisches Vintage Design aus den 1950er und 1960er Jahren im Mix mit zeitgenössischen Produkten von jungen Designern und kleinen unabhängigen Herstellern aus Nordeuropa.

wohngeschwister-hamburgA

Kann es tatsächlich so viele tolle Geschäfte in Deutschland geben? Ja, es kann! Und wollt Ihr noch mehr davon sehen? Das hoffe ich sehr, denn heute gibt es eines der Highlights unter den schönsten Läden Deutschlands. Die Wohngeschwister in Hamburg, das ist bei einer Stippvisite in der Stadt an der Elbe einfach ein Muss! Seit fünf Jahren findet man im größten Wohnzimmer Hamburgs, eine frühere Steinway-Pianofabrik, Möbel und Accessoires für jeden Geschmack und für jede Lebenslage. Das die beiden Wohngeschwister, Dag und Carsten Lübke, Möbel und Dekorationen lieben spürt man in jedem kleinen Detail.

th1

Gestern war ich ganz spontan mal eben in Hamburg. Wie immer auf der Suche nach den tollsten Geschäften. Die ich Euch selbstverständlich hier noch vorstellen werde. Zwischendurch brauche ich dann aber auch mal eine Pause. Und Kuchen, denn ein Leben ohne Kuchen ist möglich, aber sinnlos. Gelandet bin ich im TH2 in der Klosterallee. Ein solches Café gibt es wohl nur im Norden. Weiße Tische und Stühle, dazu blaue Kissen, leckerer Schmandkuchen, tolle Stullen und Fritz Melonenbrause – hier hab ich gerne Pause gemacht! Mehr aus Hamburg gibt es morgen bei den freitags favoriten!