Kategorie

BLOGGEN

blogst16_4

Wahnsinn wie die Zeit verfliegt – die #blogst16 liegt schon seit zehn Tagen hinter uns und doch klingt das Wochenende noch nach. So lange arbeiten Clara und ich gemeinsam auf dieses Wochenende hin… in den Tagen vor der Konferenz oft mit einer Dauerstandleitung zwischen Hamburg und Köln, manchmal telefonieren wir gleichzeitig während wir uns über Facetime sehen können. Was als kleine Idee vor inzwischen fünf Jahren geboren wurde, ist inzwischen ein fester Bestandteil im Kalender vieler Blogger geworden –

Bloggen ohne Blog?

Vor zwei Wochen habe ich einen Workshop für eine Tagung vorbereitet. Der Titel des Workshops hieß Corporate Blogs. Während der Vorbereitungen bin ich auf mehrere Beiträge zum Thema ‚Bloggen ohne Blog‘ gestoßen. Ich habe Gespräche geführt und mir viele Gedanken gemacht. Natürlich ging es dann in dem Workshop auch ums Thema Corporate Blogs. Aber es ging auch um Facebook, Twitter, Youtube, Instagram, Pinterest, Snapchat und Periscope.

#blogst15 in Köln

Was für eine Woche… ruhig war es hier in den letzten Tagen, und das obwohl ich jetzt eigentlich durchatmen kann und langsam wieder ein bisschen mehr Zeit für meine 23QM habe. Aber mir war noch nicht nach bloggen, zu sehr haben mich dann doch die Geschehnisse vom Wochenende beschäftigt. Denn die #blogst15, auf die Clara und ich so lange hingearbeitet hatten und auf die wir uns zusammen mit vielen anderen Bloggern gefreut hatten, war natürlich überschattet von den Ereignissen in Paris.

Ricarda Nieswandt 23qmstil.de

Heute darf ich mich mal wie Julia Roberts fühlen :) Und warum? Weil ich vor zwei Wochen endlich mal ein professionelles Shooting für Profilbilder für den Blog gemacht habe! Und warum das?  Als ich angefangen habe zu Bloggen, damals, vor gefühlt drölftausend Jahren, da gab es auf den wenigsten Blogs das Gesicht von der Person zu sehen, die diesen Blog schrieb.

Periscope für Blogger : 10 Tipps für Beginner

Ui, heute wird ein spannender Abend! Ich bin auch schon etwas aufgeregt, denn zusammen mit Clara habe ich mir für BLOGST ein kleines Projekt ausgedacht. Wir periscopen eine Woche lang jeden Abend, um unserem Netzwerk noch mal ein bisschen was übers Bloggen zu erzählen. Wir machen WAS? Peris WIE? Noch nie gehört? Dann erkläre ich Euch jetzt kurz und knapp mal was Periscope eigentlich ist und warum das Ganze so spannend ist.

exklusive preview | wohnideen aus dem wahren leben

Tadaaa – heute darf ich Euch endlich ein Projekt vorstellen, das schon seit ein paar Tagen durch die Blogosphäre geistert und heute in München feierlich präsentiert wird! Die neue Ausgabe der Wohnideen aus dem wahren Leben. Der Callwey Verlag in München, der schon die erste Ausgabe vor zwei Jahren heraus gebracht hat, hatte die tolle Idee aus dem Buch ein Jahrbuch zu machen.