Ein neuer Look fürs Gästezimmer

Ein neuer Look fürs Gästezimmer | URBANARA Make your home happy

Werbung 

URBANARA hat Geburtstag – der Onlineshop für schöne Wohnaccessoires wird in diesem Jahr sechs Jahre alt. Für die Make your Home happy Kampagne durfte ich einen Bereich in meinem Haus umstylen und habe mich für ein kleines Make over meines Gästezimmers entschieden.

Unser Gästezimmer ist nicht nur ein Gästezimmer, sondern in erster Linie auch Chill- und Spielzimmer für meine Jungs. Hier sitzen sie oft zusammen mit Freunden, chillen, netflixen oder spielen Play Station und manchmal wird es dann so spät, dass die Freunde auf der Schlafcouch übernachten. Wie es dann im Zimmer aussieht, könnt Ihr Euch vielleicht vorstellen – den Jungs ist das ja leider herzlich egal!

Ein neuer Look fürs Gästezimmer

Mir nicht! Die rote Couch, die schon so lange bei uns wohnt und eigentlich längst mal ausgetauscht werden müsste, gehört auch nicht unbedingt zu meinen Lieblingsmöbeln. Daher habe ich schon immer versucht sie mit Bettlaken und Bettwäsche möglichst unsichtbar zu machen, was mir aber nicht wirklich gelungen ist. So sah der Raum vor dem Umstyling aus:

Ein neuer Look fürs Gästezimmer

Es gibt ja immer irgendwelche Baustellen im Haus und das Gästezimmer stand nicht unbedingt ganz oben auf meiner Prioritätenliste. Daher kam die Anfrage von URBANARA eigentlich ganz passend, denn so hatte ich die Chance mich mit dieser ungeliebten Ecke einmal auseinander zu setzen. Wie gelingt es mit wenigen Mitteln, aus dem schlichten Raum ein gemütliches Zimmer zu machen?

Schlichte, stilvolle und nachhaltige Materialien
Ich habe mich für einen natürlichen Skandi-Stil mit schlichter Bettwäsche in weiß und grau entschieden. Und vor allem für eine schöne Tagesdecke, die den ganzen Raum gleich viel gemütlicher wirken lässt. Bei der Auswahl der Materialien war es mir wichtig auf hochwertige, langlebige Produkte zurück zu greifen, da Nachhaltigkeit für mich immer wichtiger wird. Daher habe ich Bettwäsche aus Leinen gewählt, ergänzt durch Kissen mit dunkelgrauen Bezügen aus reiner Baumwolle.

Ein neuer Look fürs Gästezimmer | URBANARA Make your home happy

Licht und Pflanzen
Als Accessoires neben dem Bett habe ich mich für einen schlichte Hocker als Nachttisch entschieden, der mit der neuen Marmorlampe und ein paar Monsterablättern in einer Glasvase sehr schön harmoniert. Wenig Aufwand, große Wirkung. Für mich ist dieses schlichte Arrangement der Hingucker neben dem Bett!

Ein neuer Look fürs Gästezimmer | URBANARA Make your home happy

Lagenlook
Bei der Bettwäsche habe ich einen Lagenlook gewählt – aber ich kann Euch sagen, dass sieht leider auf dem Bild nicht so schön aus wie in Wirklichkeit! Ich hätte nicht gedacht dass es so schwierig ist Bettwäsche schön zu fotografieren. Aber der Lagenlook gefällt mir trotzdem, da er das Bett direkt einladend und gemütlich wirken lässt.

Ein neuer Look fürs Gästezimmer | URBANARA Make your home happy

Der Raum ist jetzt auf jeden Fall gemütlicher als vorher und ich und damit ist auch mein Zuhause ein Stückchen glücklicher. Ein ausführliches Interview zum Umstyling, was für mich ein glückliches Zuhause aus macht und noch einiges mehr könnt ihr im Magazin von URBANARA nachlesen.

Ein neuer Look fürs Gästezimmer | URBANARA Make your home happy

Wenn Euch das neue Gästezimmer und die schlichten Produkte gefallen dann klickt Euch doch mal rüber zu URBANARA – hier findet Ihr eine Liste mit Produkten die ich verwendet habe und die meinen Stil ergänzen.

Ein neuer Look fürs Gästezimmer | URBANARA Make your home happy

Im Zeitraum vom 27.02 – 05.03.2017 bekommt ihr mit dem Code RICARDA20 auf alle diese Produkte außerdem 20% Rabatt.

Und: Wie wäre es mit einem 1000€-Gutschein für Euer eigenes Umstyling? Hier könnt Ihr bis zum 13.03.2017 einen Shopping-Trip für 2 Personen nach Düsseldorf mit einem 1000€-Gutschein für den URBANARA Flagshipstore und vielen anderen Überraschungen gewinnnen.

Ich drücke Euch die Daumen! So ist das!

Ein neuer Look fürs Gästezimmer

Dieser Post entstand in Zusammenarbeit mit URBANARA

25 Kommentare

  • Susanne
    Vor 4 Wochen

    Hach! So ein Gästezimmer wäre toll!

    • Ricarda
      Vor 4 Wochen

      Es ist toll! Clara kann das bestätigen! ;) Liebe Grüße!

  • Vor 4 Wochen

    Bei uns müssen Gäste leider immer auf der Couch schlafen :/ Ein extra Gästezimmer gibt’s leider nicht. Sowas hätte ich auch total gerne :) Und dann bitte diese großartige Lampe dazu! :D

    • Ricarda
      Vor 4 Wochen

      Die kannst Du ja auch ohne Gästezimmer haben!

  • Das sieht toll aus Ricarda, ich mag die schlichte Bettwäsche. Sehr schön geworden, ich bin auch gerade dabei unser Gästezimmer umzugestalten. Liebe Grüße zu dir, Jule

    • Ricarda
      Vor 4 Wochen

      Danke – dann bin ich gespannt wie es bei Dir wird! Liebe Grüße!

  • Vor 4 Wochen

    Wie witzig, dass du auch ein Gästezimmer-Umstyling gemacht hast! Sehr schön. Auf die Lampe bin ich n bisschen neidisch ;) Die würde sich in meinem Gästezimmer auch gut machen.

    • Ricarda
      Vor 4 Wochen

      Dafür ist Dein Bett, also das Bett an sich, viel schöner als mein olles Sofa!

  • Vor 4 Wochen

    Mir war, als würdest du DIE Fachfrau für Bettwäsche-Fotos ganz gut kennen ;-) Sehr schön ist es geworden. Das schlichte mit den wertigen Materialien gefällt mir total. Wir haben derzeit kein Gästezimmer, aber eigentlich hätte ich auch gern ein kleines/feines Zimmer für Besuch. Vielleicht bau ich mal den Dachboden aus. Liebe Grüße nach Köln (ich hoffe du hast dich gut vom Karneval erholen können), Vanessa

    • Ricarda
      Vor 4 Wochen

      Aber die wohnt leider so weit weg! Und ja, so dolle habe ich ja nicht gefeiert. Und Aschermittwoch ist eh alles vorbei! Liebe Grüße!

  • Vor 4 Wochen

    Hör mir auf mit Bettwäschefotos! ;) Knipsen, zuppeln, knispen, glätten, knispen, rücken, zuppeln, glätten, … knipsen. Aber irgendwann sieht es gut aus + besonders gefallen mir die Grautöne zum graufüßigen Holzhocker.

    Leev Jröß :) Maren

    • Ricarda
      Vor 4 Wochen

      Also ich hätte noch stundenlang zuppeln können… Gut ausgesucht, den Hocker, ne? Liebe Grüße in die Stadt!

  • Vor 4 Wochen

    Super hübsch, Ricarda! Da würde ich auch gerne zum Übernachten vorbei kommen. Warmes Holz, Grau, Weiß und dazu die Palmenblättchen…du hast voll meinen Geschmack getroffen. Wann wäre es denn frei ;-)? Liebe Grüße, Sarah

    • Ricarda
      Vor 4 Wochen

      Ab Sommer sind die Jungs im Ausland. Aber ich fürchte das Tochterkind macht dann aus dem Raum einen begehbaren Kleiderschrank! Ha! Liebe Grüße zurück!

  • Vor 4 Wochen

    Oh, liebe Ricarda,
    ein Traum von einem Gästezimmer – richtig richtig toll!
    Ich klick gleich mal rüber zu Urbarana!

    Ganz liebe Grüße,
    Renaade

    • Ricarda
      Vor 4 Wochen

      Mach das! :)

  • Vor 4 Wochen

    Da würde ich auch gerne nächtigen! Wo kaufst du denn das einzelne Monstera-Blatt? Ich glaube, meine Blumenfrau schlägt so langsam die Hände überm Kopf zusammen. Erst kauf ich NUR Schleierkraut, DANN bestelle ich NUR Eukalyptus. Jetzt will ich NUR das Monstera-Blatt ohne meine Pflanze beschneiden zu müssen :) Vielleicht sollte ich die Blumendealern des Vertrauens mal wechseln und vielleicht hast du ja einen Tipp :)

    • Ricarda
      Vor 4 Wochen

      Hahahahahahaha – also mein Blumenladen bei Edeka hat Monstera Blätter zum Binden, die kaufe ich immer einzeln. Die wundern sich wahrscheinlich auch ein bisschen, aber ja nun… Vielleicht einfach mal nachfragen! Liebe Grüße!

      • Vor 3 Wochen

        Das ist ja ein cooler Edeka-Laden! Aber da sieht es auch so schön aus, oder? Ich erinnere mich da an ein Foto, das Du mal irgendwo gepostet hattest, kann das sein?

        @Leonie: Ich würde auch einfach mal beim Floristen nachfragen, die können eigentlich ziemlich viel bestellen, meine Floristin macht das auch immer, ich komme und frage ob das geht und dann bringt es der nächste LKW aus Holland mit! ;)

        • Ricarda
          Vor 3 Wochen

          Ich glaube das war ein anderer Laden. Denn die beim Edeka haben zwar Monstera, sind aber ansonsten nicht so vorzeigbar! ;)

  • Vor 3 Wochen

    Liebe Ricarda, das Gästezimmer ist wirklich schön geworden! Am besten gefällt mir die Tagesdecke und auch die Leuchte mit dem Marmorfuß ist superschön! Hast Du die Füßchen des Hockers selbst gepinselt oder gab es den schon fertig so? Hab Dank für´s Zeigen! Liebst, Kathrin

    • Ricarda
      Vor 3 Wochen

      Liebe Kathrin, nein, der Hocker ist von Sissy Boy in Maastricht und nicht selber gepinselt. Ich hab bei sowas ja auch leider zwei linke Hände :)!

  • Vor 3 Wochen

    Liebe Ricarda,
    mein Lieblingsfoto: Holzhocker, Monsters-Blätter, Lampe. Total schön geworden, Euer Gästezimmer! Wir planen ja gerade, nach 10 Jahren das ganze Haus zu renovieren. Junge, Junge, da steht uns was bevor. Wäre ich mal nur ne begabte Interieur-Bloggerin geworden, dann würde mir das bestimmt leichter von der Hand gehen ;-) ;-). LG aus Leipzig von Anja

    • Ricarda
      Vor 3 Wochen

      Haha – ich bin da auch keineswegs so begabt und habe vor allem ein großes Problem. Ich kann mich nicht entscheiden! ;) Liebe Grüße nach Leipzig!

  • Patrick
    Vor 6 Tagen

    Genau so gefällt mir Inneneinrichtung. Schlicht, mit klaren Linien und einen Touch Natur durch den sehr schönen Hocker. Dazu super hell – da kann man nur gut gelaunt und gerne zu Gast sein :)

Ich freue mich über einen Kommentar!

Das ist vielleicht auch was für dich