TOP 5 : lieblingsplätze in köln

mak_koeln

[Werbung] Habt Ihr eigentlich schon mal Urlaub in der eigenen Stadt gemacht? Ich reise ja wirklich gerne und bin viel unterwegs, dabei liegt das gute meistens ja doch ganz nah! Köln, diese wunderbare, bunte, fröhliche und lebensfrohe Stadt gehört sicher nicht zu den schönsten Städten der Welt. Aber Köln hat etwas, das andere Städte nicht haben. Köln ist ein Gefühl. Ein Gefühl, dass ich inzwischen sehr zu schätzen weiß. Für Groupon und Euch habe ich heute meine TOP 5 Lieblingsplätze zusammen gestellt, an denen Ihr garantiert spüren könnt, warum Köln ein Gefühl ist…

Lieblingscafé : Ernst Kaffeerösterei

lieblingsplätze in köln : ernst kaffeeröster

Die Kaffeerösterei Ernst liegt in der Kölner Südstadt und hat sich inzwischen von einem Geheimtipp zu einem der beliebtesten Kaffeeröstereien in Köln entwickelt. Dafür sorgen neben den Kaffeespezialitäten vor allem die tollen Vintage Möbel von Exquisit und die leckeren Teilchen, die es zum Kaffee dazu gibt. Die Kaffeebar greift den Third Wave Trend auf – hier gibt es neben den üblichen Kaffeespezialitäten wie Espresso, Cappuccino und Flat White auch wieder klassischen Filterkaffee. Wobei das klassisch nicht im eigentliche Sinne klassisch ist, denn der Kaffee wird nicht einfach so aufgeschüttet, nein, die Zubereitung wird regelrecht zelebriert. Sorgfältig abgewogen und aufgegossen, schmeckt der Kaffee sanft und immer unterschiedlich und wie beim Wein kann man Noten von Johannisbeeren oder Lakritz heraus schmecken. Mein Lieblingsgetränk im Sommer ist Tonic Water mit Espresso und natürlich Cold Brew Coffee! Und wer nach dem Genuss des schwarzen Goldes so richtig auf den Geschmack gekommen ist, der kann natürlich auch Kaffee und Espresso sowie Kannen, Waagen und was man sonst noch für den perfekten Kaffee für zu Hause braucht direkt in der Kaffeebar kaufen. Und nach einem leckeren Frühstück und dem besten Kaffee lässt sich von der Ernst Kaffeebar aus wunderbar die Kölner Südstadt erkunden, in der es viele tolle Läden und Restaurants gibt!

ERNST KAFFEERÖSTER
Bonner Straße 56
50677 Köln

Lieblingsladen : Schee

schee

Mein Lieblingseinrichtungsladen ist Schee. Denn bei Schee gibt es einfach alles, was Schee ist – in erster Linie Fine Art Prints und Schönes fürs Zuhause. Der Grundgedanke hinter Schee ist so einfach wie genial. Wer eine Wohnung gestaltet und ein Bild kauft, der braucht doch ganz sicher auch noch ein Kissen, einen Kerzenständer und eine Pflanze? Und genau so ist es. Das Tolle an Schee ist, dass die Prints und Wohnaccessoires ständig wechseln. Und deswegen macht es auch so viel Spaß, bei Schee zu stöbern. Die Fine Art Prints an der gelben Wand sind die Grundidee von Schee – weil die Macher es leid waren Drucke teuer im Ausland zu bestellen, haben sie irgendwann einen eigenen Online Shop eröffnet und dem Online Shop folgte der Laden in der Maastrichter Straße, mitten im beliebten belgischen Viertel. Hier findet man vor allem Prints junger Graphiker und Künstler. Und daneben eben auch schöne Pflanzen, Möbel, Kerzenständer, Decken, Glühbirnen, feine Papeterie besondere Schokolade und Gin aus Köln. Schee!

Schee
Maastrichter Straße 36
50672 Köln

Lieblingsrestaurant : Schmitz

schmitz

Der Salon Schmitz – seit Jahren eines der beliebtesten Restaurants in Köln. Und zum Salon gehören ausserdem die Metzgerei Schmitz, die Bar Coco Schmitz und die Brasserie Schmitz. Alles liegt einträchtig nebeneinander auf der Aachener Straße mitten in der Innenstadt von Köln. Hier kann man alles: frühstücken, Mittag essen, Cocktails trinken, feiern und nebenbei bekommt man in der Brasserie Schmitz auch noch das beste Eis in ganz Köln. Warum das Schmitz so beliebt ist? Hier treffen Hipster auf junge Familien, Professoren auf Touristen aus aller Welt und Einheimische auf Freunde. Die Einrichtung ist schon seit Jahren vintage, lange bevor das überhaupt Trend wurde. Und das Essen im Schmitz ist einfach immer lecker. Mittags esse ich hier oft eine Rote-Beete-Quiche, die ich in der Metzgerei Schmitz bestelle und die mir dann warm mit einem grünen Salat im Salon serviert wird. An regnerischen Tagen geht nichts über den Schoko-Käse-Kuchen und einen cremigen Cappuccino. Mein Lieblingsgericht am Abend ist das Wiener Schnitzel mit lauwarmen Kartoffel-Gurken-Salat. Und wenn es ein besonderes Essen sein soll gehe ich mit Freunden gerne in die Brasserie – hier fühlt man sich ein bisschen wie in Frankreich und die wechselnde Speisekarte spricht für sich. Unbedingt reservieren – spontan hat man hier keine Chance!

Schmitz | Bar – Metzgerei – Salon – Brasserie
Aachener Straße 28
50674 Köln

Lieblingsplatz : meet & eat Markt Rudolfplatz

meetandeat_koeln

Von Köln schnell mal nach Italien oder Frankreich? Das geht am Besten jeden Donnerstag von 16 – 21 Uhr auf dem meet & eat Markt auf dem Kölner Rudolfplatz. Streetfood ist ja schon lange ein heißer Trend und Köln hat inzwischen eine etablierte Streetfood Szene. Der meet & eat Markt in der Innenstadt ist sowohl bei Besuchern der Stadt als auch bei Kölnern sehr beliebt. Hier gibt es Pulled Pork Burger, Flammkuchen, asiatische Spezialitäten, Pizza aus dem Steinofen, Drinks und Eis – aber Köln wäre nicht Köln wenn nicht auch lokale Spezialitäten auf den Karten der Streetfood Spezialisten stehen würden. So gibt es in Köln gebraute Limonade, Bärlauch Bratwurst aus der Eifel und Zwiebelmarmelade aus Nippes. Ich liebe die lockere und leckere Atmosphäre auf dem Kölner Rudolfplatz. Mein Tipp: nicht zu spät kommen, denn sonst sind die Schlangen vor den Food Trucks lang!

meet & eat Markt
Rudolfplatz
jeden Donnerstag 16 – 21 Uhr

Lieblingsmuseum : das MAK

TOP 5 : lieblingsplätze in köln

Das Museum für angewandte Kunst ist mein Lieblingsmuseum in Köln – der ideale Platz für alle, die sich für Design begeistern! Das Museum liegt in unmittelbarer Nähe zum Dom und zentral zwischen allen Haupteinkaufsstraßen. Hier gehe ich oft hin um einfach nur mal durch zu atmen, um mich an meinen liebsten Designklassikern zu erfreuen und im Museum Shop zu stöbern. Seit 1989 präsentiert das MAK eine umfassende Sammlung aus 800 Jahren europäischen Kunsthandwerks – das Herzstück ist für mich jedoch die seit 2008 Design-Abteilung mit ihrem Schwerpunkt auf nordamerikanischem und westeuropäischem Design des 20. und 21. Jahrhunderts. Hier findet man neben bekannten Design Ikonen wie dem berühmten Ei von Fritz Hansen auch Radios von Braun und erste Computer. Und nach dem Museumsbesuch sollte man sich im Innenhof einen Kaffee gönnen – so ruhig und schön ist es an wenigen Stellen in der Kölner Innenstadt!

MAK
Museum für angewandte Kunst Köln
An der Rechtsschule
50667 Köln

Ich hoffe meine Tipps gefallen Euch und falls Ihr demnächst in Köln seid meldet Euch gerne – für einen Besuch einer meiner Lieblingsplätze habe ich immer Zeit! So ist das!

Mehr Köln…

TOP 5 : Kaffee trinken und Kuchen essen in Köln
TOP 5 : Lieblingsläden Wohnen & Design

 

7 Kommentare

  • Vor 10 Monaten

    Tausend Dank für den Tipp mit dem Foodmarkt, der wöchentlich (ausgerechnet donnerstags – yay!) stattfindet. Mir entgeht sowas irgendwie immer, aber ich werde mich da auf jeden Fall mal umschauen. :D

    Liebe Grüße aus Köln nach Köln!

  • Vor 10 Monaten

    Wunderbarer Beitrag – und ich mag das Layout … sehr gelungen. Danke!

  • Vor 10 Monaten

    Ja ich genieße es auch öfter mal vom Land (Hennef nähe Bonn) nach Köln zu kommen. Als Kunstfan zieht es mich meistens wegen einer bestimmten Ausstellung nach Köln und dann fehlt die Zeit zum shoppen, das vesuche ich dann immer an einem extra Tag nachzuholen. (Lieblingsläden „Flying Fawn“ und „How we live“ z.B). Meistens sind es aber bestimmte Veranstaltungen die jedes Jahr fest auf der Liste stehen, die „Passagen“, das „City Leaks Festival“ die „offenen Ateliertage“ und im Winter die zahlreichen alternativen Weihnachtsmärkte wie die „Holy Shit“ und der Markt im „Jack in the box“. Vielleicht war hier ja auch was neues für dich dabei.
    Viele Grüße Kathrin

  • Lisa
    Vor 9 Monaten

    Sehr interessanter Beitrag, ich bin begeistert.
    Dankeschön.
    Viele Grüße Lisa

  • Vor 9 Monaten

    Perfekt!! Dein Post kommt wie gerufen! Gaaaaaanz bald geht’s los nach Köln. Werde noch einmal Deinen Instagram-Account durchforsten und freue mich sehr! LG, Annette

  • Vor 9 Monaten

    Ernst ist mein Favorit, ich es immer gehen, wenn ich in Köln bin!

  • Vor 9 Monaten

    Immer wenn ich in meiner alten Heimat Köln bin, schaue ich auf ein Käffchen bei Miss Päpki (Belgisches Viertel) vorbei :)
    LG Svenja

Ich freue mich über einen Kommentar!

Das ist vielleicht auch was für dich