hospital holidays

Flachau | Ski amadè

Ihr lieben Blogleser, ruhig war es in den letzten Tagen auf dem Blog und das aus gutem Grund – denn eigentlich wollte ich nach einer Woche in Österreich wieder fleissig loslegen, der Redaktionsplan steht, viele Bilder sind gemacht. Doch dann kam das Leben dazwischen, das einfach mal meinte ich könnte beim Skifahren aus dem Lift aussteigen, umfallen und mir das Kreuzband reissen. Aua!

flachau_2

Einem schmerzhaften Aua! folgte eine kleine Operation, die mich für die nächsten sechs Wochen etwas weniger mobil sein lässt. So sitze ich diese Woche auf meinem Sofa, habe eigentlich ganz viel Zeit, aber meine ganze beziehungsweise halbe Kraft fliesst im Moment in die Organisation des BLOGST BarCamps… Ich gucke sehnsüchtig Richtung Homeoffice, wo es leider fürs Bein nicht ganz so bequem ist wie auf dem Sofa und hoffe das es nächste Woche ein bisschen aufwärts geht. Bis dahin microblogge ich – bei Twitter, Instagram und auf Snapchat!

Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende und bleibt gesund! So ist das!

Homeoffice

7 Kommentare

  • Vor 12 Monaten

    Ach herrje Liebes! Nun hat’s Dich auch erwischt :(
    Das Skifahren ist schon ein gefährliches Geschäft…
    Ich wünsch Dir alles Gute und schnelle Besserung!

  • Vor 12 Monaten

    Ohje Ohje. Da wünsche ich doch mal ganz doll Gute Besserung!

    Liebe Grüße
    Kathleen

  • Vor 12 Monaten

    Gute Besserung!

  • Ursula
    Vor 12 Monaten

    gute Besserung und versuchen , die Ruhe zu genießen und es nicht als Nichtstun ab zu werten sondern als Gesundwerden werten

  • Romy
    Vor 12 Monaten

    Liebe Ricarda,wünsche dir Gute Besserung ! Lg,Romy!

  • Vor 12 Monaten

    Du hast jetzt Hausverbot in den Bergen!! <3

  • Petra
    Vor 12 Monaten

    Gute Besserung – und nicht zu dolle Schmerzen wünsche ich dir, liebe Ricarda!
    Herzliche Grüße aus HH von Petra

Ich freue mich über einen Kommentar!