möbelliebe | patrizia von lilaliv

möbelliebe | patrizia von lilaliv

Heute gibt es eine Premiere auf dem Blog – ich habe das erste Mal einen Gast aus der Schweiz! Patrzia und ich haben uns im letzten Jahr bei Meet the Blogger in Amsterdam kennen gelernt. Patrizia bloggt auf lilialiv über Design, Dekoration und DIY Projekte. Nach einer wie ich finde sehr eindrucksvollen Karriere widmet sie sich gerade intensiv der Renovierung ihres Traumhauses und der Familie. Und hat natürlich ein Lieblingsmöbel, von dem sie Euch heute erzählt!

Was ist das?
Meine Möbelliebe ist eine antike Vitrine die ich selber restauriert habe.

Wo hast Du es her?
Eine passende Vitrine für unsere Gin Sammlung habe ich lange gesucht und wurde schlussendlich dank eines Trödlers in Baden auf einer Auktionsplattform fündig.

Wie lange hast Du es schon?
Seit ca. einem Jahr.

Wo steht es und wofür nutzt du es?
Das schöne Stück steht in unserem Esszimmer und wird als Hausbar genutzt. Die Vitrine eignet sich auch besonders gut um Lieblingsstücke in Szene zu setzen. Da ich eine «notorische Umräumerin» bin, nutze ich gerne solche perfekten Flächen um saisonal zu dekorieren.

Warum ist es Dein Lieblingsmöbel?
Die Vitrine passt einfach perfekt in den Raum und ich finde es unglaublich schön Objekte eigenhändig zu restaurieren.

moebeliebe_lilaliv_3

Liebe Patrizia, vielen Dank dass Du heute mein Gast bist! Als Gin Fan beneide ich Dich nicht nur um die Vitrine, sondern auch um ihren Inhalt! So ist das! ;)

Patrizias digitales Zuhause

Blog http://lilaliv.ch/
Pinterest https://de.pinterest.com/lilalivblog/
Facebook https://www.facebook.com/Lilaliv-1415728422029171/
Instagram https://www.instagram.com/lilalivblog/

3 Kommentare

  • Vor 10 Monaten

    mal wieder ein wunderbares möbelstück….

    ich versuche zwar gerade eher dinge aus der wohnung heraus, als herein zu befördern… aber so eine gin-vitrine *schmacht*

    ganz wunderbar.
    liebe grüße

    julia

  • Vor 9 Monaten

    Die Vitrine ist echt chick, du hast wirklich Geschmack!

Ich freue mich über einen Kommentar!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.