mit der blogst lounge auf der imm cologne

Hilfe, wo ist denn bloss die letzte Woche geblieben???? Ich wollte doch schon längst über die BLOGST Lounge bloggen, aber letzte Woche war ganz schön was los… daber davon erzähl ich euch in den nächsten Tagen! 
Jetzt werde ich noch mal einen Blick zurück auf zwei ganz tolle Tage in meiner Stadt. Angefangen hat alles schon am Freitag, mit einem tollen Event des Callwey Verlages in meiner Kölner LieblingsMetzgerei/Kneipe/Bar dem Salon Schmitz. Viele viele tolle Blogger und netteste Menschen, leckeres Essen und erste Einblicke in zwei wunderbare Bücher, die demnächst im Callwey Verlag erscheinen und auf die ich mich besonders freue. Einmal ist das nämlich ein tolles Foodblogbesucher Buch, bei dem Charlotte und Ivonn zu Gast in den Küchen bekannter Foodblogger waren und bekocht wurden. Die beiden hatten tolle Geschichten zu erzählen, genau wie Will von Bright.Bazaar. Der verzückte die anwesenden Damen mit seinen Erzählungen und seinem britischen Charme. Nur schade, dass er so schnell wieder weg musste…
Weiter ging es am nächsten Tag mit der BLOGST Lounge auf der imm. Ich hab mich super gefreut, dass so viele Blogger Interesse an dem Tag hatten und wir hatten einen anstrengenden aber tollen Tag, mit vielen tollen Gesprächen und vor allem exklusiven Einblicke in neue Produkte. So hab ich mich mit Nic erstmal bei Auping auf dem bequemsten Bett ausgeruht und noch mal meinen Vortag vom Vortag Revue passieren lassen (ich habe über Blogtouren und Bloggerevents gesprochen aber nur verschwommen wahrgenommen wer da so im Publikum saß… ich weiß bis jetzt nicht wer sich das eigentlich angehört hat :)).
Leider konnten wir nicht lange in dem wirklich bequemen Bett liegen bleiben, denn es ging weiter zum Tapeteninstitut und zu Grohe. Das Tapeteninstitut hat ja vier ganz unterschiedliche Räume für unterschiedliche Wohntypen gestaltet – falls Euch brennend interessiert ob Ihr Typ Unbekümmert oder Typ Prestigebewusst seid, solltet Ihr unbedingt hier klicken. Ich bin ja eher Typ schlicht und liebe meine weißen Wände – aber beim Anblick der blauen Tapete mit Delfter Muster werde selbst ich schwach. 
Auch bei Grohe gab es interessante Einblicke – und leckeres Wasser direkt aus dem Hahn. Ich finde die Idee ja nach wie vor genial und wieviel Wasser man so in der Woche für fünf Personen ins Haus schleppt könnt Ihr Euch sicher vorstellen. Leider habe ich noch keine Unterbringungsmöglichkeit für einen zusätzlichen Wasserhahn gefunden… Nach einem kurzen Lunch und tollen Wandobjekten bei Lago ging es dann weiter in den schmucklosesten Raum der ganzen Messe – aber vielleicht war das eine gute Möglichkeit den Augen einmal eine kurze Pause zu gönnen???
Jedenfalls ergab sich durch die Impulsvorträge von Igor und mir eine spannende Diskussion zum Thema Bloggerevents, Bloggertouren und auch mal wieder Kooperationen – wenn es nicht weiter gegangen wäre mit einem Trendrundgang hätten wir vermutlich noch bis in die Nacht in diesem schmucklosen Raum gesessen. Tatsächlich hat es in den zwei Stunden dort aber eigentlich auch mal gut getan, fern von Eindrücken etwas zur Ruhe zu kommen. Mehr oder weniger :).
Der Bloggerhimmel erwartete uns dann am Ende des Tages bei Muuto. Die Dänen können es einfach und alle waren happy, geschafft und verzückt, als es neben Einblicken in die Muuto Produkte auch noch ein kleines Goodie mit nach Hause gab.
Es war ein ganz toller Tag und ich möchte mich von Herzen bei allen bedanken die dabei waren. Bei allen Bloggern, den Unternehmen, der koelnmesse, Ann Christin von der Agentur Rheinfaktor, bei Igor für den tollen Vortrag und die Unterstützung und bei Clara, die nicht dabei sein konnte, im Vorfeld an der Organistaion natürlich beteiligt war!
Aaaber der Tag war ja noch gar nicht zu Ende, sondern ging nahtlos in einen schönen Abend auuserhalb der Messe über. Im Stoll Forum bekamen wir Einblicke in die Geschichte von Hay Design, bevor es zu einem gemeinsamen Abendessen bei Pasta und Cocktails ins Vapiano weiter ging.
Also wenns nach mir geht, dann machen wir das im nächsten Jahr wieder :). Was meint Ihr?
Habt einen schönen Tag! Alles Liebe, Ricarda
Vielen Dank an die Partner der BLOGST Lounge: Auping, Deutsches Tapeten-Institut, Grohe, Lago, Piure, Muuto, Stoll / Hay Showroom, Vapiano.

(Bilder: Callwey, Ricarda Nieswandt, muuto)

8 Kommentare

  • Svenja
    Vor 3 Jahren

    Hallo,

    schön, der Bericht von Köln.
    Darf ich mal fragen, woher die tollen braunen Stiefel sind, die Du auf dem Bett liegend präsentierst. Die brauch ich uuuunbedingt….

    Danke
    Svenja

    • Svenja
      Vor 3 Jahren

      schade, keine Antwort…

    • Vor 3 Jahren

      Aaaahhhh Svenja, sorry, das ist mir total durchgerutscht. Die Stiefel sind von Götz! Ich glaube sogar online gibt es sie noch! Liebe Grüße, Ricarda

  • Vor 3 Jahren

    Liebe Ricarda, ich habe so viel Spaß all die tollen Berichte von dem wundervollen Tag nachzulesen! Igor, Clara und vor allem du habt uns einen wirklich schönen Tag beschert! Ich freue mich schon auf nächste Veranstaltungen mit euch!

    Liebe Grüße, Jenny

  • Vor 3 Jahren

    Es war wie immer super – wenn Du was organisiert, kann es nur gut und lustig werden!

  • Vor 3 Jahren

    Hört sich wunderschön an und die Bilder sind wirklich toll :-)
    Ich war auch auf der Imm und habe jedes Mal gehofft, dass ich dich hinter irgendeiner Ecke stehen sehe :-) Vielleicht das nächste Mal!
    Deine Berichte lese ich immer sehr gerne ;-)
    Ich wünsche dir noch einen ganz schönen Tag!
    Cathérine.

  • Vor 3 Jahren

    Schön war’s… und nächstes Jahr auf jeden Fall wieder! :-)
    LG Bine

  • Anonymous
    Vor 3 Jahren

    Hi, wo gibts denn diese tolle Bettwäsche auf dem Foto mit dem Lago Wandobjekten? Kann mir jemand helfen? Grüße, Andrea

Ich freue mich über einen Kommentar!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.